externer Link

Innenstaatssekretär Eck nimmt Integrierte Leitstelle in Betrieb

Am 2. Oktober 2010 wurde die ILS offiziell eingeweiht

Mit einem Anruf hat Innenstaatssekretär Gerhard Eck die neue Integrierte Leitstelle für Rettungsdienst und Feuerwehr in Unterfranken am Samstag in Betrieb genommen. In seinem Grußwort beschrieb  Würzburgs Oberbürgermeister und Hausherr Georg Rosenthal den langen und schwierigen Weg bis zur Fertigstellung und Inbetriebnahme. Neben den technischen Herausforderungen musste auch das Personal der bisherigen Leitstellen bei laufendem Betrieb nachqualifiziert werden.

Die Start der Integrierten Leitstelle habe sich nicht vollzogen, wie „wenn man einen Schalter umlegt“, vielmehr ist es der Beginn eines Entwicklungsprozesses, der alle Beteiligten mit der weiteren Optimierung fordere. Kernpunkt der Integrierten Leitstelle ist die gemeinsame Notrufnummer 112 für den Rettungsdienst und die Feuerwehr.

Landrat Eberhard Nuß, Vorsitzender des Zweckverbandes für Rettungsdienst- und Feuerwehralarmierung, lobte das Rettungssystem und das gute Zusammenwirken aller Organisationen und Feuerwehren in der Region, das geprägt von der gemeinsamen Hilfe für alle in Not ist.

Beim anschließenden Tag der offenen Tür in der Feuerwache der Berufsfeuerwehr präsentierten sich alle Organisationen und Einrichtungen, die von der Integrierten Leitstelle alarmiert werden.


37740_ileitstelle_2

 

Innenstaatssekretär Gerhard Eck (Mitte), der städtische Kommunalreferent Wolfgang Kleiner (rechts) und Oberbürgermeister Georg Rosenthal bei der Inbetriebnahme.
Foto: Christian Weiß

 


>>> zurück

Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK