externer Link

Folgenschwerer Brand im Seniorenwohnheim

Bei einem Brand am 6.12.2010 kamen 5 Bewohner ums Leben


In der Nacht vom 6. auf den 7. Dezember 2010 kam es zu einem Brand in einem Pflegezimmer des Seniorenwohnheims St. Paul in Heidingsfeld, in dessen Verlauf mehrere Personen von der Feuerwehr gerettet und rettungsdienstlich versorgt werden mussten. Es kamen fünf Personen ums Leben.

Gegen 23:30 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle über den Brand informiert. Der alarmierte Löschzug der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Heidingsfeld rückten mit etwa 50 Einsatzkräften aus und trafen kurz darauf mit einem Großaufgebot an Rettungsdienstkräften an der Einsatzstelle ein.

Im 1. Obergeschoss stand ein Zimmer im Vollbrand. Der angrenzende Flur mit den Pflegezimmern war vollkommen verraucht. Drei mit Atemschutz ausgerüstete Trupps drangen zur Erkundung und Personenrettung in den betroffenen Bereich vor. Parallel dazu wurde von außen über Leitern ein Löschangriff im brennenden Zimmer im 1. OG vorgenommen.

Die Feuerwehr rettete zwölf zum Teil bettlägerige Personen und brachte diese in den anliegenden rauchfreien Bereich der Pflegestation, wo sie vom Rettungsdienst versorgt wurden. Sieben Personen mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden, zwei davon mussten reanimiert werden. Für drei Personen, darunter die Bewohnerin des Zimmers in dem der Brand ausgebrochen war, kam jede Hilfe zu spät. Im Verlauf der nächsten Wochen verstarben zwei weitere Bewohner an den Folgen des Brandes.

Der Brand in dem für ca. 130 Personen ausgelegten Altenheim war relativ schnell unter Kontrolle. Nachdem die nicht unmittelbar vom Brand betroffenen Bereiche belüftet und kontrolliert waren, konnten sie von den vorsorglich in Sicherheit gebrachten Bewohnern wieder bezogen werden.

Ein Video vom Einsatz finden Sie auf mainpost.deexterner Link
 

Bildnachweis: Karoline Gräber, mainpost.de


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK