externer Link

Harald Rehmann ist Leiter der Berufsfeuerwehr Würzburg - Ein Portrait


Harald Rehmann ist 36 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Im Alter von 13 Jahren trat er zunächst in die Jugendfeuerwehr Stuttgart ein und wechselte mit 18 Jahren in die Einsatzabteilung. Dort übernahm er schon früh Verantwortung als stellvertretender Jugendfeuerwehrwart und Gruppenführer.

Nach Abschluss seines Studiums als Diplom-Ingenieur im Fach Bauwesen, trat Rehmann 2001 als Brandreferendar in den Dienst der Berufsfeuerwehr Köln und absolvierte dort die zweijährige Laufbahnausbildung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst. Seine externen Ausbildungsabschnitte führten ihn zu den Berufsfeuerwehren Dortmund, Leipzig, Hamburg und Katowice (PL) sowie an das Innenministerium Baden-Württemberg. Nach dem Bestehen des 2. Staatsexamens war Rehmann über 3 Jahre bei der Berufsfeuerwehr Stuttgart in leitender Position in der Gefahrenvorbeugung und als Einsatzleiter des Direktionsdienstes tätig.

Im Jahr 2006 wechselte Harald Rehmann zur Universitätsstadt Gießen, wo er die Leitung der Berufsfeuerwehr und es Amtes für Brand- und Bevölkerungsschutz übernahm. Darüber hinaus hat sich Rehmann in zahlreichen Gremien auf Landes- und Bundesebene engagiert.

Auf den neuen Feuerwehrchef warten in Würzburg viele spannende Aufgaben. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit den haupt- und ehrenamtlichen Angehörigen der Würzburger Feuerwehren an der Weiterentwicklung der Gefahrenabwehr in unserer Stadt zu arbeiten und neue Akzente zu setzen. Der Betrieb der Integrierten Leitstelle und die Einführung des Digitalen Behördenfunks werden dabei sicher eine wichtige Rolle spielen. Außerdem liegt mir die gute Zusammenarbeit mit allen an der Gefahrenabwehr beteiligten Organisationen sehr am Herzen.“

Die Berufsfeuerwehr Würzburg besteht aus fünf Abteilungen mit rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie betreibt auch die Integrierte Leitstelle für die Stadt Würzburg und die Landkreise Kitzingen, Main-Spessart und Würzburg. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr gewährleisten in Würzburg sechs Freiwillige Feuerwehren mit rund 330 Mitgliedern die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK