externer Link

BR-Herzenswünsche erfüllte dem seh- und hörbehinderten Eduard einen Traum: Feuerwehrmann für einen Tag!

Mit der alljährlichen vorweihnachtlichen „Sternstunden-Aktion“ möchte der Bayerische Rundfunk Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen erfüllen, die es im Leben nicht einfach haben.

Eduard bei der Berufsfeuerwehr
Eduard bei der Berufsfeuerwehr BR

Für den siebenjährigen Eduard aus der Taubblindenabteilung der Graf-zu-Bentheim-Schule Würzburg hat sich ein Traum erfüllt: Am Nachmittag des 12.12.2012 durfte er die Berufsfeuerwehr Würzburg besuchen. Hier erwarteten Eduard allerlei Überraschungen, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen.

Das Leben hat es mit Eduard bislang nicht so gut gemeint: Er ist stark sehr- und hörbehindert. So bekam er vor einigen Jahren eine besondere Hörprothese mit der Eddie das Sprechen gelernt hatte. Davon durften wir uns überzeugen: Eddie war äußerst wissbegierig und voll bei der Sache. Heute durfte er einmal ein „richtiger Feuerwehrmann“ sein.

Mit dem Feuerwehrauto zum großen Erlebnistag
"Echte Feuerwehrmänner" der diensthabenden Wachschicht holten Eduard mit einem Löschfahrzeug zu seinem Erlebnistag bei der Berufsfeuerwehr ab. Hier erwartete ihn auch gleich die nächste Überraschung - Wie ein richtiger Feuerwehrmann wurde er eingekleidet: Feuerwehranzug und Helm ließen den quirligen Eddie strahlen. Die Freude darüber war noch größer, als er diesen Anzug zur Erinnerung an seinen großen Tag auch mitnehmen durfte.

Nun, Eddie kam beim Anblick so vieler „echter“ Feuerwehrautos gar nicht mehr aus dem Staunen heraus. Nach einem Rundgang durch die Feuerwache durfte unser kleiner Ehrengast mit fachkundiger Begleitung den Korb der Drehleiter besteigen und einmal über die Dächer Würzburgs schauen.

Selbst für die gestandenen BR-Reporter mit ihrem Kamerateam war dieser erfüllte Herzenswunsch ein ganz besonderes Erlebnis und dürfte auch für sie ein unvergesslicher Tag gewesen sein. Und uns hat es auch riesig Freude gemacht, das Strahlen in den Augen eines Kindes erleben zu dürfen.

Das Video von Eduards großem Tag können Sie sich hierexterner Link ansehen.
 


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK