externer Link

19.3.17 - Dank Rauchmelder: Zwei Katzen aus verrauchter Wohnung gerettet


In der Barbarastraße schlug am Sonntag mittag ein Rauchmelder Alarm. Ein Nachbar wurde darauf aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Wohnhaus bereits vollständig durch den Hausmeister geräumt worden. Im Flur konnte Rauchgeruch wahrgenommen werden.

Die Feuerwehr befestigte einen Rauchschutzvorhang vor der Wohnungseingangstüre und öffnete diese im Anschluss gewaltsam. Die Küche und der Wohnungsflur waren vollständig verraucht. Der Entstehungsbrand konnte schnell gelöscht und eine Ausbreitung auf die gesamte Wohnung verhindert werden. Zwei Katzen überlebten den Brand unbeschadet und wurden von der Nachbarin aufgenommen.


>>> zurück

Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK