Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

6.8.18 - Brand im Waldgebiet zwischen Oberdürrbach und Gadheim


Am Nachmittag gegen 14:30 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Würzburg eine Rauchentwicklung in dem Waldgebiet Mühltannen zwischen Oberdürrbach und Gadheim gemeldet. Schon von Weitem war für die alarmierten Feuerwehren der Brandrauch sichtbar. Es handelte sich um ein Bodenfeuer mit einer Fläche von ca. 80 qm.
 
Mit Feuerpatschen und einem Löschangriff eines Tanklöschfahrzeuges konnte der Brand mit 4000 Litern Wasser schnell unter Kontrolle gebracht werden. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern, wurde intensiv nachgelöscht sowie eine Brandnachschau angeordnet.
 
Aufgrund der weiter andauernden Hitzeperiode und der damit verbundenen Trockenheit weist die Berufsfeuerwehr Würzurg vorsorglich daraufhin, Zündquellen im Bereich von Wäldern und Freiflächen zu vermeiden. Neben Zigarettenglut, Grill- oder Lagerfeuern zählen dazu auch das Befahren von Waldwegen mit motorisierten Fahrzeugen und das Wegwerfen von Flaschen oder Glasscherben.
 
Insgesamt waren 24 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Veitshöchheim, der Freiwilligen Feuerwehr Oberdürrbach und der Berufsfeuerwehr Würzburg, der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.  


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr