externer Link

1.11.18 - Kellerbrand in der Sanderau


Würzburg-Sanderau: Heute Morgen rückten die Freiwillige Feuerwehr Würzburg und der Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Mehrparteienhaus in der Wölffelstraße aus. Dort wurde ein Kellerbrand gemeldet. Als das erste Feuerwehrfahrzeug an der Einsatzstelle eintraf, stellten die Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung im Kellerbereich fest.

Unter Atemschutz ging ein Trupp zur Brandbekämpfung in den Keller vor. Parallel wurden Belüftungsmaßnahmen durchgeführt um den Treppenraum rauchfrei zu halten. Der vorgehende Angriffstrupp konnte das betroffene Kellerabteil lokalisieren und den Kleinbrand zügig ablöschen. Außerdem wurden alle Wohnungen durch die Feuerwehr kontrolliert. Nachdem der Brandschutt ins Freie verbracht wurde, konnten alle Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Kellerabteile verhindert werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Insgesamt waren 22 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, 19 Kräfte der Berufsfeuerwehr
sowie der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.


>>> zurück

Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK