externer Link

15.2.19 - Zeitgleiche Einsätze fordern Feuerwehr Würzburg


Würzburg: Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Würzburg fast zeitgleich zu zwei Einsätzen alarmiert. Zuerst wurden Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr in die Kaiserstraße gerufen. Kurz darauf wurde ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Heuchelhof gemeldet.
 
In der Kaiserstraße wurde die Feuerwehr tätig, da in einem Geschäft ein starker Geruch nach Lösungsmitteln festgestellt wurde. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Räumlichkeiten mit Messgeräten, nachdem die Kunden und Mitarbeiter diese verlassen hatten. Danach wurden Lüftungsmaßnahmen durchgeführt und der Bereich weiter mit Messgeräten überwacht. Nach einiger Zeit war kein Geruch mehr wahrnehmbar und die Personen konnten die Geschäftsräume wieder betreten. Hier war die Berufsfeuerwehr mit drei Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften im Einsatz.

Zimmerbrand am Heuchelhof
Aufgrund der noch gebundenen Kräfte in der Kaiserstraße wurden zum Zimmerbrand in der Luxemburger Straße drei Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr, die Feuerwehr Reichenberg, die Feuerwehr Rottenbauer und der Löschzug 5 aus Heidingsfeld alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Notrufmeldung an die Integrierte Leitstelle Würzburg. In einer Wohnung im 4. Obergeschoss hatte in einem Badezimmer eine Waschmaschine angefangen zu brennen. Die Bewohnerin reagierte vorbildlich, indem sie die Wohnung verließ, die Türen zum Badezimmer sowie zur Wohnung hinter sich schloss und die weiteren Bewohner im Haus warnte.

Das Feuer konnte durch die Feuerwehr unter Einsatz von Atemschutzgeräten und einem Feuerlöscher rasch gelöscht werden. Die Wohnung wurde anschließend belüftet und das defekte Gerät ins Freie gebracht. Die Bewohnerin sowie ein Kleinkind wurden vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht. Im Einsatz waren hier 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzt.


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK