Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

26.4.19 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A3


Am Vormittag rückte der Rüstzug der Berufsfeuerwehr auf die Bundesautobahn A3 zu einem Verkehrsunfall aus. Gemeldet wurde dort ein Unfall in Fahrtrichtung Nürnberg zwischen den Anschlussstellen Kist und Würzburg-Heidingsfeld unter Beteiligung eines LKW mit einer eingeklemmten Person. Näheres war auf der Anfahrt zur Einsatzstelle nicht bekannt.

Die Einsatzstelle lag unmittelbar auf Höhe der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld, so dass bereits auf der Anfahrt erkennbar war, dass ein Kleintransporter mit PKW-Anhänger auf einen LKW aufgefahren war. Die erste Erkundung ergab, dass der Fahrer des Kleintransporters leblos im Fahrzeug eingeklemmt war. Der betroffene Fahrer des LKW wurde unverletzt und ansprechbar angetroffen.  
 
Durch die Feuerwehr wurde umgehend die Sofortrettung der eingeklemmten Person mit hydraulischem Rettungsgerät vorbereitet. Parallel dazu wurden als Ergänzung zu der bereits erfolgten Verkehrssperrung der Polizei verkehrssichernde Maßnahmen eingeleitet. Nachdem der anwesende Notarzt nur noch den Tod der eingeklemmten Person feststellen konnte, wurde durch die Feuerwehr die Bergung aus dem Fahrzeug durchgeführt. Der betroffene LKW-Fahrer wurde vom Rettungsdienst betreut – ein Transport in eine Klinik war nicht erforderlich.
 
Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Insgesamt waren 18 Kräfte der Berufsfeuerwehr, 7 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kist sowie der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz. 

 

Kommandowagen-Symbolbild

Symbolbild: Kommandowagen des C-Dienstes


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr