Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

17.9.19 - Zimmerbrand – Flammen schlagen aus dem Fenster

Würzburg-Zellerau: Am späten Abend rückten die Freiwillige Feuerwehr Würzburg und der Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus in der Zellerau aus. Mehrere Anrufer meldeten Rauch aus den Fenstern im Hochparterre. Unklar zu diesem Zeitpunkt war, ob sich noch Personen in der Wohnung aufhielten.
 
Als die ersten Feuerwehrfahrzeuge an der Einsatzstelle eintrafen, schlugen bereits Flammen aus einem Fenster. Die Räumung des Gebäudes war bereits durch die Polizei eingeleitet worden. Sofort wurde von zwei Seiten ein Löschangriff über den Treppenraum und über eine Feuerwehrleiter im Außenbereich durchgeführt.  
 
Unter Atemschutz gingen mehrere Trupps zum Löschen in die Brandwohnung vor. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Brandherd schnell in einem Schlafraum lokalisiert und gelöscht werden. Glücklicherweise befand sich zum Zeitpunkt des Unglücks keine Person in der Wohnung.
 
Die übrigen Bewohner des Hauses wurden ins Freie gebracht und an den Rettungsdienst übergeben. Insgesamt waren 13 Personen betroffen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nachdem das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter belüftet worden war, konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück. Lediglich die Brandwohnung ist durch das Feuer und den Rauch derzeitig nicht mehr bewohnbar.
 
Insgesamt waren 32 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Würzburg, 20 Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Rettungsdienst und die Polizei mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr