Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

27.9.19 - Feuerwehr bei Pferdeunfall im Einsatz

Würzburg-Steinbachtal: Heute Mittag rückte der Rüstzug der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Heidingsfeld zu einem Pferdeunfall beim Reitverein Würburg aus. Ein Reitpferd war aus einem abgesperrten Areal ausgebrochen und hatte sich dabei so stark verletzt, dass es nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen konnte.
 
In Zusammenarbeit mit dem Tierarzt wurde eine Rettung mit der Drehleiter vorbereitet. Ein Haltegeschirr wurde unter das betäubte Pferd durchgefädelt. Anschließend wurden mehrere Versuche unternommen das verletzte Pferd wieder auf die Hufe zu stellen. Die Verletzungen waren leider zu groß, so das der Tierarzt entschied das Tier einzuschläfern.
 
Insgesamt waren 6 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, 11 Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr