externer Link

Drehleiter 30/2

Drehleiter mit Korb niedere Bauart - DLK 23-12




 

 

Technische Daten:
 

Baujahr1994, restauriert 2010
FahrgestellMercedes 1528
Leistung177 kW (240 PS) bei 2.400 U/Min.
Motor6 Zylinder Diesel, wassergekühlt mit Turboaufladung
AntriebStraßenantrieb
GetriebeAutomatik-Getriebe
Aufbau-HerstellerFa. Metz, Karlsruhe
Länge, Breite, Höhe10,00 m x 2,50 m x 3,00 m
zul. Gesamtgewicht15.000 kg


Sonderausstattung:
Auf Grund der örtlichen Verhältnisse innerhalb der Stadt Würzburg - niedrige Durchfahrtshöhen, z. B. Alte Mainbrücke, Festungsbereich, Durchfahrt "Neuer Hafen" - wurde eine Drehleiter in "niederer Bauart" beschafft.

Weiter ist die Drehleiter mit einer hydraulischen Kraneinrichtung ausgestattet. Diese wird unter anderem dazu benötigt, das K-Boot an fast allen Stellen des Mains -auch an Kaimauern an denen die Höhenunterschiede über 4 Meter betragen- ins Wasser zu lassen.

Eine weitere Besonderheit in der Ausstattung ist ein Kurzschlussgerät für die Oberleitung der Straßenbahn.

► Wie sich die Drehleitern der Stadt Würzburg im Wandel der Zeit weiterentwickelt haben, können Sie hier nachsehen.


Drehleiter 30/2 vor der Restaurierung
von 1994 - 2010
Drehleiter 30/1


 


>>> zurück
Kontakt
Amt für Zivil- und Brandschutz
Hofstallstr. 3
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 30 90 61 11
Fax: 0931 - 30 90 61 20
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag:8:30 bis 13:00 Uhr
Dienstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch:8:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:8:30 bis 12:00 Uhr; 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:30 bis 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK