externer Link

Sportvereine

Hier können Sie entweder nach einem Vereinsnamen oder einer Sportart über die Zeile "Suchbegriff" suchen oder Sie nutzen das aufgelistete Alphabet um die Sportarten in den Unterkategorien angezeigt zu bekommen und auszuwählen.

HINWEIS: Dieses Angebot beinhaltet ausschließlich Vereine aus dem Stadtgebiet Würzburg und keine umliegenden Gemeinden. Für die Inhalte sind die Vereine verantwortlich.


Sportverein Heidingsfeld 1919 e.V.

Der Stadtteil-Traditionsverein im Würzburger Süden.

Logo SVH

Nachdem in alten Aufzeichnungen davon die Rede ist, dass sich im „Städtle“ bereits im Jahre 1909 die sportbegeisterte Jugend dem seinerzeit aufkommenden Fußballsport verschrieben hatte und in Straßenclubs zusammengefasst war, fand die eigentliche Vereinsgründung am 17.02.1919 im „Frankenbräukeller“ statt. Etwa 100 Personen waren anwesend gewesen.



SVH-VereinsheimSVH-Vereinsgelände


Die sportlich erfolgreichste - sprich hochklassigste Zeit - waren die 80er Jahre. Unvergessen das Jahr 1983, wo der Weg des SVH bis in die Hauptrunde des DFB-Pokals führte und ihm am 8. Oktober den Bundesligisten Hannover 96 als Gast am Wiesenweg bescherte. Zwei Jahre später, 1985, gelang die Meisterschaft in der Landesliga Nord und der damit verbundene Aufstieg in die Bayernliga, der damaligen 3. Liga. Weitere 2 Jahre später erreichte man erneut die Hauptrunde des DFB-Pokals. Diesmal hieß der Gegner Bayer Uerdingen.

 

Der SV Heidingsfeld besteht heute aus rund 550 Mitgliedern. Neben der Fußballabteilung gibt es weitere Abteilungen:

  • Tennis
  • Damengymnastik
  • Nordic-Walking


 

Rubrik: Übersicht aller Vereine
Karte ein/ausblenden
Adresse
Heriedenweg 5
97084 Würzburg

Telefon: 0931 663579
>>> Zurück zur Ergebnisliste
Adresse
Fachbereich Sport
Stettiner Str. 1
97072 Würzburg
Tel: 0931 - 79 08 45 2
Fax: 0931 - 79 08 49 8
sport@stadt.wuerzburg.de

Öffnungszeiten
Mo., Mi. 08:30 - 13:00 Uhr 
Di., Do.08:30 - 12:00 Uhr;
14:00 - 16:00 Uhr
Fr.08:30 - 12:00 Uhr