Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Sportvereine

Hier können Sie entweder nach einem Vereinsnamen oder einer Sportart über die Zeile "Suchbegriff" suchen oder Sie nutzen das aufgelistete Alphabet um die Sportarten in den Unterkategorien angezeigt zu bekommen und auszuwählen.

HINWEIS: Dieses Angebot beinhaltet ausschließlich Vereine aus dem Stadtgebiet Würzburg und keine umliegenden Gemeinden. Für die Inhalte sind die Vereine verantwortlich.


Vital-Sportverein Würzburg 1952 e.V.

Der VSV Würzburg, ist ein Verein für Gesundheits- und Behindertensport.

VSV

Bei uns sporteln Behinderte und Nichtbehinderte, Alte und Junge gemeinsam. Mit unseren Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs) Freizeitsport, Floorball, Fitness, Fußball, Fußball ID und Tanz  beginnen wir schon im Schulalter mit dem gemeinsamen Sport von Behinderten und Nichtbehinderten. EISs, die Erlebte Integrative Sportschule stellt ein Inklusionssportangebot für alle Kinder und Jugendlichen dar. Badminton, Blindenfußball, Faustball, Flugball, Nordic Walking, Qi Gong, Reha-Sport (Osteoporose, Wirbelsäule, Asthma und Atemwegserkrankungen, Diabetes), Sitzball, Schwimmen, Schwimmen ID, Torball, Volleyball, Wassergymnastik, Wirbelsäulengymnastik werden aktiv von und mit fachkundigen ÜbungsleiterInnen angeboten.

NEU: EISS - Erlebte Integrative Sportschule

Kinder mti und ohne Förderbedarf nehmen gemeinsam an Sportangeboten teil. Weitere Infos und Kontakt über den Vitalsportverein oder im Flyer, der hier zum Download zur Verfügung steht:

EISs_Flyer_VSV_Wuerzburg_200212 EISs_Flyer_VSV_Wuerzburg_200212, 222 KB

Rubrik: Übersicht aller Vereine
Karte ein/ausblenden
Adresse
Otto-Stein-Str. 43
97076 Würzburg

Telefon: 0931 275557
>>> Zurück zur Ergebnisliste
Adresse
Fachbereich Sport
Stettiner Str. 1
97072 Würzburg
Tel: 0931 - 79 08 45 2
Fax: 0931 - 79 08 49 8
sport@stadt.wuerzburg.de

Öffnungszeiten

Persönliche Vorsprachen sind ab dem 4. Mai nur nach Terminvereinbarung möglich! Diese können mit den Dienststellen zu den jeweils üblichen Öffnungszeiten telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

Wer einen Rathaus-Besuch vereinbart hat, muss bei diesem Behördengang eine Mund-Nasen-Bedeckung (sogenannte „Community-Maske“) tragen. Wo möglich wird der persönliche Kontakt durch telefonische Erreichbarkeiten, Schrift- bzw. E-Mail-Verkehr und ggf. auch Videokonferenzen etc. ersetzt.


Mo., Mi. 08:30 - 13:00 Uhr 
Di., Do.08:30 - 12:00 Uhr;
14:00 - 16:00 Uhr
Fr.08:30 - 12:00 Uhr