externer Link

FC Würzburger Kickers e.V.

Der FC Würzburger Kickers e.V. besteht aus den drei Abteilungen Fußball, Boxen und Tischtennis. Wie die Namensgebung verrät, nimmt der Fußball dabei den größten Part ein. Mittlerweile beheimatet der FWK auch sein eigenes Fußball-Nachwuchsleistungszentrum am Dallenberg.

kick1

Fußball ist Leidenschaft. Fußball ist Emotion. Fußball ist Begeisterung. Fußball in Würzburg - damit verbindet man die Kickers. Wer einmal in der FLYERALARM Arena dabei war, den schon fast märchenhaften, weil rasanten Aufstieg der Rothosen von der Regionalliga in die zweite Liga miterlebt hat, der weiß, wo das Herz des Fußballs schlägt. Hinter den Kulissen packen alle mit an, dass der Fußball Wochenende für Wochenende in Mainfranken zum Magneten wird – die Kickers-Familie packt an, und hat den Traum von höherklassigem Fußball wahr und eine ganze Region glücklich gemacht. Es gibt ganz gewiss nicht viele Klubs hierzulande, die dieses Projekt so mit Leben erfüllt und zum Ziel geführt hätten.

 

Doch die Basis eines guten Vereins sehen wir nicht darin, ob die Erste Mannschaft in der 2. oder 3. Liga spielt, sondern darin, wie die Jugend vom Verein unterstützt und gefördert wird. Zugpferd sind dabei logischerweise die Profis. Hierzu haben wir bereits im vergangenen Jahr das Nachwuchsleistungszentrum vom BFV (Bayerischem Fußball Verband) erhalten. Das maßgebliches Ziel für die nächsten Jahre ist es, die Jugendteams mittelfristig in den höchsten bayerischen Spielklassen zu etablieren, um so auf höchstmöglichem Niveau regionale Talente zu fördern und im besten Fall bis an den Kader der Profis heranzuführen.

 

Doch was wären die Kickers heute ohne Ihre fleißigen ehrenamtlichen Helfer?
Seit Jahren können wir auf unsere Ehrenamtlichen zählen. Hierzu gehören beispielsweise unsere Helfer aus der Jugendabteilung, der Stadionsprecher, die Schiedsrichterbetreuer und die Vorstandschaft. Uns ist absolut bewusst, dass ein Verein ohne seinen Ehrenamtlichen nicht funktionieren kann und wir sind überaus dankbar für jede Hilfe, egal in welchem Bereich.

 

Was der Verein auf der einen Seite erhält, gibt er auf anderen Seite zurück.

Integrationsarbeit ist mehr denn je ein wichtiger Baustein in der Gesellschaft.
Das Projekt „Kickers hilft“ wurde von Eltern, deren Kinder bei den Würzburger Kickers aktiv sind, und der Mönchbergschule ins Leben gerufen. Es dient der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund. An der Mönchbergschule lernen und leben deutsche und nichtdeutsche Kinder miteinander. Ein Ziel dieses Miteinanders ist es, Wertschätzung und Motivation im gemeinsamen Lernen und Leben zu erfahren. Zentral ist es, im Unterricht insbesondere die Sprachbarriere zu überwinden. Doch außerhalb der Schulzeit gestaltet sich der Spracherwerb auch die Integration in gemeinsame Aktivitäten mit Gleichaltrigen aus einheimischen Familien oft schwierig. Wenn die Kinder wieder in ihren nicht deutschsprachigen familiären Mikrokosmos zurückkehren, werden mühsam erworbene Fortschritte oft zunichtegemacht. An dieser Stelle greift „Kickers hilft“, in dem die Integration in die gemeinsame Freizeit aktiv und finanziell gefördert wird und so integrative Erlebnisse schafft. Auch das ist ein Teil der Kickers.

 

kick 2 stadion

 

Logo_Wuerzburger_Kickers_rot_weiss_2012

Postanschrift:
Mittlerer Dallenbergweg 49
97082 Würzburg

 

Telefon:0931 / 66 08 98 - 200
Fax:0931 / 66 08 98 - 299

 

Öffnungszeiten Geschäftszimmer:

Montag - Freitag09:00-12:00
Donnerstag09:00-12:00
Donnerstag14:00-18:00
 

 


>>> zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK