Menü

Wiederinbetriebnahme älterer Holzfeuerungsanlagen vorübergehend erlaubt

Temporäre amtliche Bekanntmachung

Die Stadt Würzburg erlässt befristet vom 09.09.2022 bis 30.04.2023 eine Allgemeinverfügung, die es erlaubt, kleine und mittlere Holzfeuerungsanlagen, welche nach §§ 25 und 26 der 1. BImSchV schon außer Betrieb genommen werden mussten, wieder In Betrieb zu nehmen, um eine Gasheizung ganz oder teilweise zu ersetzen. Besagte Holzfeuerungsanlagen dürfen noch nicht abgebaut worden sein.

Für die genauen Voraussetzungen lesen Sie bitte den verfügenden Teil der Allgemeinverfügung.

Allgemeinverfügung Wiederinbetriebnahme von älteren Holzfeuerungsanlagen Stadt WÜ, 96 KB
Merkblatt und Erklärung zur Stilllegung einer zentralen Heizungsanlage, 22 KB
Merkblatt und Erklärung zur Stilllegung einer Einzelraumfeuerungsanlage, 21 KB

>>> zurück