Menü

Veranstaltungen der Umweltstation

27.01.2023
19:30 Uhr | Veranstaltungsort: Umweltstation
Vortrag: Biodiversität im Wandel – Fallbeispiele aus Bayern

In Kooperation mit dem Naturwissenschaftlicher Verein Würzburg. e. V.

Klimawandel, Landnutzungsänderung und Artensterben - diese Begriffe  sind in aller Munde. Dochwie steht es damit in Bayern? Wie hat sich  hier das Klima und auch die Art und Weiseverändert, in der wir das  Land nutzen? Welchen Einfluss hat das auf die heimische Tier- und  Pflanzenwelt, aber auch auf wichtige ökologische Funktionen, zum  Beispiel die Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen oder die  Regulierung von Schädlingen? Im Rahmen des bayklif-Netzwerks gehen  im Klimaforschungsprojekt LandKlif WissenschaftlerInnen aus fünf  bayerischen Universitäten und Hochschulen diesen Fragen nach. Wir  untersuchen auch, ob Klima und Landnutzung sich gegenseitig  beeinflussen und dadurch mögliche negative Einflüsse auf die  Biodiversität verstärkt oder sogar abgemildert werden. Der Vortrag  gibt erste Einblicke in unsere Forschungsergebnisse zu Pflanzen,  Mikroben, Insekten und Wild, der ganzen Bandbreite der Natur. Das Projekt LandKlif wird im Rahmen des bayklif Netzwerkes durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert. 

Referent:AD Dr. Sarah Redlich
Lehrstuhl f. Tierökologie u. Tropenbiologie (Zool. III), Universität Würzburg

Unkostenbeitrag 3 Euro. NWV-Mitglieder, SchülerInnen und Studierende haben freien Eintritt.