externer Link

Stadt und Landkreis Würzburg vereinbaren engere Kooperation im Klimaschutz

Landrat Eberhard Nuß und Oberbürgermeister Christian Schuchardt haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, mit dem Ziel, die gute Zusammenarbeit in Sachen Energieeffizienz, Energieverbrauchsreduzierung und Klimaschutz in Zukunft weiter zu intensivieren.

Klimaschutzkooperation Landratsamt Würzburg  und Stadt Würzburg

Aktuell anstehende Themen der Kooperation sind insbesondere die Abstimmung und Ausweitung von Beratungs- und Bildungsangeboten sowie die gemeinsame Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen.

„Klimaschutz erfordert regionale Zusammenarbeit. Das Klimaschutzkonzept der Stadt und das Energiekonzept des Landkreises sind darauf in vielen Themenbereichen bereits angelegt. Wir wollen in Zukunft verstärkt unsere Kräfte bündeln. Als Einstieg werden wir bereits am 30. April 2016 unsere Bürgerinnen und Bürger gemeinsam in einem Aktionstag über die Möglichkeiten der Nutzung erneuerbarer Energien informieren und so Kooperationen fördern." erklärt Landrat Eberhard Nuß.

Oberbürgermeister Christian Schuchardt ergänzt: „Neben der Öffentlichkeitsarbeit und der verstärkten Nutzung erneuerbarer Energien wird auch die nachhaltige Mobilität ein wichtiges Thema sein. Einen Schwerpunkt sehe ich dabei im koordinierten Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und Elektrofahrräder."


>>> zurück

Kontakt
Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz
Karmelitenstraße 20
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 57
Fax: 0931 - 37 36 86
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo, Mi: 08:30 - 13:00 Uhr
Di, Do:08:30 - 12:00 Uhr,
14:00 - 16:00 Uhr
Fr:08:30 - 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK