externer Link

Förderangebot: Das 10.000-Häuser-Programm

Um Eigentümer und Bauherren zu fördern, die in energieeffiziente Maßnahmen investieren möchten, hat die Bayerische Staatsregierung das 10.000-Häuser-Programm aufgelegt.

Der Freistaat unterstützt mit dem Energie-Bonus-Bayern (10.000-Häuer-Programm) private Bauherren und Hauseigentümer mit einer zusätzlichen Förderung bei energetischen Maßnahmen für selbstgenutzte Ein- und Zweifamilienhäuser. Im Fokus steht die Förderung von innovativen Heizungen und Speichern sowie von intelligenten Energiemanagementsystemen.

Der Zuschuss beträgt maximal 18.000 Euro. Das 10.000-Häuser-Programm ergänzt somit bereits vorhandene Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren und ist unbürokratisch und unkompliziert mit den Programmen des Bundes (KfW, BAfA) kombinierbar.

Damit leistet der Freistaat Bayern einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. Für das Gesamtvolumen der Förderung in Bayern sind von 2015 bis 2018 insgesamt 90 Millionen Euro vorgesehen.

Weitere Infos erhalten Sie hier.externer Link


>>> zurück

Kontakt
Energie- und Klimazentrum (EKZ) - Gebäude, Energie und Effizienz
Nigglweg 5
97082 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 40
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Di., Do.: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr
 sowie nach Vereinbarung
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK