Menü

Solarkataster Würzburg - was kann Ihr Dach?

Das Solarkataster zeigt Ihnen, welche Potenziale Ihr Dach zur Nutzung der Sonnenenergie hat

Foto: Solaranlage
Foto: Solaranlage © Elenathewise- Fotolia.com
Ca. 1650 Sonnenstunden pro Jahr sind ideale Voraussetzungen für die Nutzung von Sonnenenergie durch Photovoltaik oder Solarthermie in Gegenwart und Zukunft.

Eine Form der erneuerbaren Energie, die in Würzburg unschlagbar ist.

Auch Sie können von der Kraft der Sonne in Würzburg profitieren ganz unabhängig davon, ob Sie selbst Eigentümerin bzw. Eigentümer einer Immobilie sind oder über keine eigene oder geeignete Dachfläche verfügen bzw. durch Beteiligung an Bürgersonnenkraftwerken in Sonnenenergie investieren möchten. 


Das Solarkataster zeigt, was Ihr Dach kann

Das Solarkataster Würzburg zeigt Ihnen auf einen Blick, welches Potenzial die Dachfläche Ihres Hauses für die Nutzung von Sonnenenergie hat. Das Kataster zeigt die sog. gemittelte Einstrahlung für jedes Haus in Würzburg. Eigentümerinnen und Eigentümer erhalten diese individuelle Auskunft kostenlos im Energie- und Klimazentrum unter ekz@stadt.wuerzburg.de oder 0931 / 37 2740.Solarkataster Würzburgexterner Link

Einen Überblick des Solarkatasters für die gesamte Stadt finden Sie hier.


>>> Sonnenenergie selbst nutzen

>>> In Sonnenenergie investieren: Bürgersonnenkraftwerke

>>> zurück