externer Link

Kostenlose Energieberatung - ein Angebot der Lokalen Agenda 21 von Stadt und Landkreis Würzburg

Erstberatung rund um energetisches Bauen und Sanieren für Hausbesitzer und Mieter.

Foto: Maurer
Foto: Maurer (c) Erwin Wodicka/Shotshop.com
Umweltschutz und Energieeinsparung gehören untrennbar zusammen. Wer weniger Energie verbraucht, schont Ressourcen, produziert weniger Schadstoffe und spart dazu noch Geld. Jeder Einzelne vor Ort trägt so etwas dazu bei, eine nachhaltige Zukunft mitzugestalten.


Unsere Beratungsangebot
Sie sind ein privater Bauherr, Immobilieneigentümer oder Mieter und interessieren sich für energetische Sanierung bzw. Optimierung?  Sie wünschen mehr Informationen zu Themen wie Energieausweis, Energieeinsparverordnung, Fördermitteln und Wirtschaftlichkeit Ihrer Immobilie? Sie möchten Energie einsparen, Ressourcen schonen, weniger Schadstoffe produzieren und zudem noch Geld sparen?

Dann können Sie einen Termin für eine Energie-Erstberatung in der Umweltstation der Stadt Würzburg vereinbaren.

Die Agenda 21 - Stadt und Landkreis Würzburg bietet in Zusammenarbeit mit dem Energieberater Franken e.V. jeden zweiten Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr, in der Umweltstation der Stadt Würzburg, Nigglweg 5, eine maximal einstündige, kostenfreie und allgemeine Erstberatung an.

Bitte melden Sie sich in der Umweltstation unter Tel. 0931 - 37 44 00 an. Die genauen Termine finden Sie hier.


Objektive und professionelle Beratung
Die Energieberater sind zu Objektivität, Firmenunabhängigkeit und Neutralität verpflichtet und gehören dem GIH-BV (Gebäudeenergieberater im Handwerk - Bundesverband) an. Sie sind von der Handwerkskammer (HWK) geprüft und staatlich anerkannt, teilweise auch mit dem GIH-Prädikatssiegel zertifiziert.

Sie zeigen Hauseigentümern und Mietern rund um das Thema Energieeinsparung Ansatzpunkte auf, ihre Energiekosten zu reduzieren. Das Haus wird dabei in seiner Gesamtheit betrachtet und hausspezifische Verbesserungen vorgeschlagen. Auch weiterführende Informationen zu öffentlichen Förderprogrammen werden gegeben.

Selbstverständlich sind Sie nach dem Erstgespräch nicht an die Empfehlungen des jeweiligen Beraters gebunden, den Sie gerade in der Umweltstation antreffen. Weitere Adressen von Energieberatern liegen aus. Außerdem können sich auch andere Energieberater in der Umweltstation anmelden und sich an dem Service beteiligen.


Alternative: Würzburger EnergieCheck
Sie können während der Angebotszeiten nicht persönlich vorbei kommen? Dann ist der Würzburger EnergieCheck eine gute Alternative: Lassen Sie Ihren Energieverbrauch mit einem Analysebogen kostenlos auswerten und Sie erhalten wertvolle Tipps zum Energie sparen.
mehr...

Viele Informationen zum Thema „Energiesparen“ finden Sie außerdem in der Energiefibel, die in der Umweltstation erhältlich ist. Sie steht neben einem Faltblatt mit Energiespartipps auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Darüber hinaus können in der Umweltstation Strommessgeräte ausgeliehen werden, die den Stromverbrauch einzelner Elektrogeräte auch im Stand-by-Modus messen.

Fachliche und kompetente Auskünfte erhalten Sie in der Umweltstation der Stadt Würzburg,  Nigglweg 5, 97082 Würzburg, Telefon: 0931 - 37 44 00. E-Mail: umweltstation@stadt.wuerzburg.de


>>> zurück

Kontakt
Umweltstation der Stadt Würzburg
Nigglweg 5
97082 Würzburg
Tel: 09 31 - 37 44 00
Fax: 09 31 - 37 44 77
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo - Do: 8:00 - 16:30 Uhr
Fr:8:00 - 12:30 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK