Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Green-City Plan Würzburg: Masterplan für emissionsfreie und nachhaltige Mobilität in der Region Würzburg

Der Green-City Plan der Stadt Würzburg ist erstellt und wurde am 05. Juli 2018 vom Stadtrat mit großer Mehrheit beschlossen. Der Green-City Plan bildet die konzeptionelle Grundlage für das Aktionsprogramm Sauber Mobil der Stadt Würzburg.

Veranstaltung Green City
Veranstaltung Green City (c) Georg Wagenbrenner
Green City trifft auf großes Interesse: Bei der Abendveranstaltung im Friedrich-Koenig-Gymnasium oder via Onlinebefragung – die Würzburgerinnen und Würzburger bewegt das Thema „Saubere Luft".
Der Input aus einer Online-Umfrage, eine Bürgerinformationsveranstaltung sowie die Beteiligung von lokalen Experten und Fachberatern aus Wissenschaft und Wirtschaft ergaben ein Paket mit 28 aufeinander abgestimmten Maßnahmen. Von sog. City-Hubs zur Bündelung von Warenlieferungen über Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge und flexible ÖPNV-Angebote bis hin zur Verbesserung der Fahrradinfrastruktur: Im Zusammenwirken der einzelnen Maßnahmen können sich Mobilitätsmuster ändern und attraktive Gesamtangebote entstehen, die die Nachhaltigkeit und Lebensqualität in Würzburg steigern. So ergaben die Berechnungen der Technischen Universität München unter anderem, dass anhand dieser Maßnahmen eine dauerhafte Unterschreitung der EU-Grenzwerte für Stickoxidbelastungen in Würzburg erreicht werden kann. 

Für die Erstellung des Masterplans wurden sowohl bereits umsetzungsreife Maßnahmen in den Gesamtkontext integriert, als auch innovative, neue Maßnahmen entwickelt.

Folgende Schwerpunktbereiche gliedern den Plan:

  • Urbane Logistik
  • Elektrifizierung
  • Digitalisierung
  • Vernetzung im ÖPNV
  • Rad-/Fußverkehr/Parkraummanagement

Das Ergebnis ist nun ein Masterplan, in dem ausgewählte Maßnahmen – bereits vorhandene, weiterentwickelte und neu konzipierte – übersichtlich dargestellt und im Hinblick auf ihr Potenzial zur Stickoxidreduktion, ihren Beitrag zu einer nachhaltigen urbanen Mobilität, ihre Umsetzungskosten und Finanzierung, den erforderlichen Zeitkorridor (kurz-/mittel-/langfristig) sowie hinsichtlich Realisierbarkeit bewertet sind. Auf dieser Grundlage und der gutachterlichen Empfehlung kann nun eine weitgehend datengestützte Entscheidung über die Umsetzung erfolgen.


DIE BERICHTSTEILE DES GREEN-CITY PLANS IM EINZELNEN

Masterplan-Rahmenkonzept; TU München

Green-City Plan Endbericht Green-City Plan Endbericht, 7116 KB

Teilkonzept zum umweltorientierten Verkehrs- und Mobilitätsmanagement; Siemens AG/ VMZ Berlin

Green-City_Plan_Teilkonzept_UVM Green-City_Plan_Teilkonzept_UVM, 5843 KB

Teilkonzept zur urbanen Logistik; Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Green-City_Plan_Teilkonzept_UL Green-City_Plan_Teilkonzept_UL, 2822 KB

>>> zurück
Kontakt
Stadt Würzburg
SauberMobil
Kontakt aufnehmen