#saubermobil

externer Link

STADTENTWICKLUNG UND MOBILITÄT

Ein weiterer wichtiger Ansatz für die Etablierung einer nachhaltigen Mobilität ist die Integration des Themas in die mittel- und langfristigen Strategien für die Stadtentwicklung. Zudem kommt eine hohe Aufenthaltsqualität auf Plätzen und öffentlichen Räumen insbesondere dem Rad- und Fußverkehr zugute. 

Foto: Stadtbäume
Foto: Stadtbäume © Stadt Würzburg, Clemens Galonska


Wichtige Maßnahmen im Bereich Stadtentwicklung und Mobilität sind:


Mobilität und die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans

Derzeit wird ein neuer Flächennutzungsplan für die Stadt Würzburg erarbeitet. Das Thema Mobilität spielt dabei von Beginn an eine wichtige Rolle.

In einem vorgelagerten Prozess wurden bis Ende Mai 2019 wichtige Planungsleitlinien entwickelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.raum-perspektive-wuerzburg.deexterner Link

Städtische Begrünung

Die Stadt Würzburg investiert in ihre „grüne Infrastruktur“. So hat der Stadtrat 2018 ein Aktionsprogramm "stadtlich grünexterner Link" beschlossen, bei dem es unter anderem darum geht, neue Baumstandorte auszubauen, Schulhöfe zu begrünen und die Artenvielfalt in der Stadt zu fördern. Das Programm wird seither umgesetzt und kontinuierlich fortgeführt.

Zudem unterstützt die Stadt Würzburg durch verschiedene Maßnahmen auch Privatpersonen bei der Begrünung von Flächen und Gebäuden: www.wuerzburg.de/stadtlichgruen.

Zwischenzeitlich wurde zudem der Masterplan Freiraum  erarbeitet - eine umfassende Konzeptstudie, die unterstützt, die innerstädtischen Grün- und Freiräume zu sichern, aufzuwerten und nach Möglichkeit zu erweitern.

Eine ruhigere Stadt – nur was den Lärm angeht: Der Lärmaktionsplan

Der Straßenverkehr ist auch die Hauptquelle von Lärmbelastungen in der Stadt. Seit 2017 gibt es einen Lärmaktionsplan, der auf die Minderung der Lärmbelastung abzielt: www.wuerzburg.de/laerm.


>>> zurück
Kontakt
Stadt Würzburg
SauberMobil
Kontakt aufnehmen