externer Link

Baum fürs Baby

Bäume sind wahre Alleskönner. Sie spenden Schatten, Lebensraum und Nahrung für Wildtiere, filtern die Luft und  wirken als natürliche Klimaanlagen für die ganze Stadt. Und das sogar ganz erheblich: Im Rahmen des Projektes Klimaerlebnis hat die TU München herausgefunden, dass eine Linde in der Altstadt von Würzburg an einem heißen Tag bis zu 500 Liter Wasser verdunstet und damit ihre Umgebung kühlt.

Junge Eltern bekommen einen Baum geschenkt.
Junge Eltern bekommen einen Baum geschenkt. © Ionia - Fotolia.com
Angesichts des fortschreitenden Klimawandels werden Bäume in der Stadt immer wichtiger, um die Lebensqualität für uns und künftige Generationen zu erhalten.


Die beste Zeit einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt.

(alte Lebensweisheit, Ursprung unbekannt)


Baum fürs Baby: Ein Willkommensgeschenk der Stadt

Die Stadt Würzburg schenkt jungen Eltern in Würzburg einen Apfel-, Birnen-, oder Zwetschgenbaum oder eine Mispel.

Einen Gutschein für ihren Baum erhalten alle Eltern, deren Kinder

  • ab dem 01.01.2019 geboren sind und
  • in Würzburg wohnen und leben

mit der Willkommensmappe für Junge Elternexterner Link in einer der Würzburger Kliniken oder bei Abholung der Geburtsurkunde im Standesamtexterner Link.

Sollte Sie keinen Gutschein erhalten (haben), etwa weil sich in der Willkommensmappe- versehentlich - keiner befindet, kann dieser auch unter

ekz@stadt.wuerzburg.de

Betreff: „Baum fürs Baby“

angefordert werden.

Die Förderkampagne ist bei frisch gebackene Eltern bereits seit 2019 äußerst beliebt.

Die Stadt Würzburg unterstützt nicht nur frisch gewordene Eltern bei der Pflanzung von Bäumen. Mit einer Kostenübernahme von bis zu 50% bezuschusst die Stadt Würzburg, Baumpflanzungen nahezu im gesamten bebauten Stadtgebiet. Profitieren auch Sie von dieser zusätzlichen Förderung.


>>> zurück
Kontakt
Energie- und Klimazentrum (EKZ)
Nigglweg 5
97082 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 41
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Di, Do: 08:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung