externer Link

MobilSein in Würzburg Stadt und Land | Eine Übersicht

Tägliche Arbeitswege, der Gang zum Einkaufen, Freunde besuchen, Sport treiben, kulturelle Angebote nutzen oder Wochenendausflüge - nur einige Gründe, warum wir mobil sein wollen und in gewisser Weise auch müssen.

Angesichts unserer Mobilitätsbedürfnisse und der Tatsache, dass 30 % aller Klimagasemissionen in Würzburg durch den Verkehr entstehen, denken viele über Mobilitätsalternativen nach: Jeden Tag haben wir die Gelegenheit neu zu entscheiden, welchen Weg wir wie zurücklegen.

Nachhaltige Mobilität bedeutet dabei vor allem vielfältige Mobilität - auch abseits des eigenen Autos.

Einige Aspekte mögen als Leitgedanken dienen:

  1. Entschleunigung: Hektik und Stress hinter sich lassen, die Stadt zu Fuß entdecken und genießen
     
  2. Das Fahrrad: oft das schnellste Verkehrsmittel in der Stadt; kostenloses Training und Gesundheit inklusive.
  3. Direkt vor dem Geschäft parken und den Einkauf bequem nach Hause schaffen - ein E-Lastenrad bringt´s.

  4. Zeitung lesen, Apps nutzen und stressfrei ankommen – der ÖPNV macht‘s möglich.

  5. Der (Zweit-) Wagen um die Ecke – Geld sparen mit Carsharing.


Im nachstehenden Faltblatt finden Sie verschiedene Mobilitätsangebote in der Region Würzburg, die Sie dazu anregen, Neues zu probieren - zum Wohle der Umwelt und der Lebensqualität in Stadt und Landkreis Würzburg.

Flyer: Mobilität in Würzburg Stadt und Land Flyer: Mobilität in Würzburg Stadt und Land, 2462 KB


>>> zurück
Kontakt
Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz
Karmelitenstraße 20
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 57
Fax: 0931 - 37 36 86
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten

Mo, Mi: 08:30 - 13:00 Uhr
Di, Do:08:30 - 12:00 Uhr,
14:00 - 16:00 Uhr
Fr:08:30 - 12:00 Uhr