Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Querfeldein zu Main und Wein

Mit dem Mountainbike durch die Fluren von Würzburg, Gerbrunn und Randersacker

 

Die Route im Überlick
Würzburg – Gerbrunn – Randersacker – Würzburg


Gesamtstrecke: 28 km
Höhenmeter:  555 Hm
Dauer: 2-3 Stunden

Höhenprofil Mountainbike-Strecke


Foto: Mountainbike
Foto: Mountainbike (c) baranq/Shotshop.com

Die Strecke verläuft auf vorhandenen Rad-, Feld- und Hohlwegen. Einzelabschnitte sind asphaltiert und geschottert. Verteilt auf der Strecke warten einige kurvenreiche Abschnitte – Trails. Diese lassen das Herz eines ambitionierten Bikers höherschlagen. Der "Dirty-Heri-Trail" am Patrouillenweg führt direkt im Waldgelände über einen steilen Wegepfad vorbei an vorhandenen Steinformationen und natürlichen Absätzen. Dieser Trail besitzt einen welligen Verlauf mit vielen spielerischen Elementen, die eine Art Achterbahn-Feeling, den sogenannten "Flow" aufkommen lassen. Wellen und Anlieger-Kurven, die auch ohne exzellente Fahr- oder Sprungtechnik gemeistert werden können, sorgen dafür, dass Anfänger wie Profis hieran Gefallen finden.

Ein weiterer Trail – der Kuni-Trail am Wiesenweg -  ist selten breiter als 60 cm und kurvenreich in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Im Wechsel führt dieser Single-Trail erst klassisch naturbelassen flach an der Wiesenkante entlang, um dann steil über modellierte Wiesenausläufer in die Falllinie zu biegen und dabei den geschickten Einsatz des Fahrkönnens zu fordern.

Die Strecke ist zuverlässig mit einem orangenen Mountainbike-Piktogramm ausgeschildert, auch wenn der Weg mit bestehenden Fahrradwegen zusammentrifft. Der Ein- und Ausstieg ist auf dem geführten Rundweg jederzeit möglich. Hierzu dienen auch die Informationstafeln an verschiedenen Streckenabschnitten.

Mountainbike-Piktogramm
Mountainbike-Piktogramm


 


Hier können Sie sich die GPX-Daten herunterladen:

MTB-Route, 48 KB

 


Damit niemand auf der Strecke bleibt:

Rücksicht untereinander aber auch gegenüber der Natur, die wir durchqueren, ist uns sehr wichtig. 

Daher bitten wir Sie während Ihrer Tour:

  • auf den Wegen zu bleiben
  • keine Tiere zu stören
  • keine Abfälle zu hinterlassen
  • nicht bei Dunkelheit zu fahren
  • Rücksichtnahme gegenüber Fußgängern und spielenden Kindern
  • Sperrung der Trails in den Wintermonaten vom  15.11. bis 31.03. 

Dieses Projekt wurde realisiert im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit mit Stadt Würzburg, Gemeinde Randersacker und Gemeinde Gerbrunn. Die Konzeption und Planung erfolgte durch Heribert Düthmann (ehem. Mitarbeiter der Stadt Würzburg) und das Ingenieurbüro Marcus Viebahn. Mit eingebracht haben sich zudem die Universität Würzburg und der Deutsche Alpenverein.


Träger der Maßnahme:
Zweckverband Naherholung 
Zeppelinstraße 15
97074 Würzburg
Tel. 0931/8003-495
E-Mail: zv-naherholung@lra-wue.bayern.de
 


>>> zurück