externer Link

27.01.2020: PM Würzburger Mozartfest 2020: Neuer Blick auf Mozart und Beethoven

Würzburg, 27.01.2020 – Das Mozartfest Würzburg steht vom 29. Mai bis 28. Juni unter dem Thema „Widerstand -  Wachsen – Weitergehen“. Seit 1921 bildet die fürstbischöfliche Resdenz den Rahmen für das renommierte Musikfestival. Hervorgegangen aus der Mozartwoche der Zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts vertritt das Mozartfest heute den Anspruch, Mozarts Werk zu pflegen und ein Podium zur zeitgemäßen Auseinandersetzung mit seinen Werken zu schaffen. Das Programm lädt ein, in über 70 erstklassigen Sinfonie-, Kammer-, Orchesterkonzerten und Cross-over-Formaten klassische Musik neu zu erleben. Aus Anlass des deutschen Beethovenjahrs 2020 stellt das Mozartfest Werke der beiden großen Künstler gegenüber. Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens präsentiert das Mozartfest unter dem Motto „Geboren 1770“ Werke des Komponisten, die sich merklich an seinen Vorbildern reiben. In mehreren Konzerten begegnet man den beiden Künstlern auch in ausgefallenen Klangsphären zwischen Jazz und Weltmusik. Da Beethoven schon früh mit dem Verlust seines Gehörs zu kämpfen hatte, präsentiert das Festival unter dem Begriff „Sinne“ einen Zyklus von sechs Veranstaltungen. Die Besucher haben Gelegenheit, in veränderte Wahrnehmungswelten einzutauchen wie bei einem Dunkel-Live-Hörspiel mit Orchester am 28. Juni bei der Jupiternacht oder am 26. Juni in das Tanz-Musikexperiment „Beyond Silence“.

Auch der diesjährige Artiste étoile, Rainer Göbel wird Beethovens Musikwelt erschließen, unter anderem im Mozart Labor und in Streichkonzerten. Den intensiven Bezug Beethovens zur Violinmusik stellt er in zahlreichen Konzerten mit mehr als zwölf Geigerinnen und Geigern vor, darunter Viktoria Mullova oder Augustin Hadelich. Auch die Reihe der Pianisten ist dieses Jahr mit Kit Armstrong, Martin Helmchen, Fazil Say, Jan Lisiecki eindrucksvoll.

Das komplette Programm und Tickets gibt es unter www.mozartfest.deexterner Link

14.01.2019 Mozartfest Würzburg Kaisersaalkonzert (c) Oliver Lang
14.01.2019 Mozartfest Würzburg Kaisersaalkonzert (c) Oliver Lang


>>> zurück
Anzeige