Menü

STRAMU Würzburg: Internationales Festival für Straßenmusik und Straßenkunst 09.09.-11.09.2022

Bühnenfreies Festival auf 24 Plätzen in der Innenstadt

„Stramu Würzburg“ – das ist Europas größtes bühnenfreies Festival für Straßenmusik und Straßenkunst in Würzburg, bei dem fast 100.000 Besucher in Würzburg erwartet werden. Vom 9. bis 11. September werden sich auf 24 Plätzen in der Innenstadt über 200 internationale Künstler präsentieren und die Stadt in ein großes Theater verwandeln. Die Darbietenden treten direkt auf der Straße auf und ermöglichen so eine direkte Kommunikation mit dem Publikum. Für alle ist damit ein barrierefreier Zugang zu Kultur möglich. Das diesjährige Programm ist eine Mischung aus Publikumslieblingen der letzten Jahre und neuen Künstlern. Wie in den letzten Jahren versteht sich das Stramu auch als Bühne für die regionale Musikszene. Ebenso wetteifern junge Bands aus der Region um den Sparda-Nachwuchspreis. Der Eintritt zum Festival ist frei. Das Motto lautet „Gefällt’s Dir gut, wirf was in den Hut“. Eine weitere Gelegenheit, das Festival und die Künstler zu unterstützen, ist der Kauf des dekorativen Stramu-Festivalbändchens. Veranstaltet wird das Festival von der Stadt Würzburg in Zusammenarbeit mit dem Förderverein STRAMU e.V.
Weitere Informationen unter www.stramu-wuerzburg.deexterner Link oder bei www.facebook.com/stramuexterner Link
 

01.11.2019 Stramu2019-TheFlyingDutchmen-by-Dita-Vollmond
01.11.2019 Stramu2019-TheFlyingDutchmen-by-Dita-Vollmond
>>> zurück