externer Link

Stift Haug

Die Stiftskirche – erbaut von 1670 bis 1691 – gilt als der erste große Kirchenbau der Barockzeit in Franken und ist zugleich das bedeutendste Werk des italienischen Architekten Antonio Petrini.

Innenraum der Kirche Stift Haug in Würzburg  Kirche Stift Haug in Würzburg

Sie ist ausgestattet mit einer stattlichen Doppelturmfassade und einer mächtigen Vierungskuppel, die im Stadtbild einen unübersehbaren Akzent setzen.

Die einst reiche Innenausstattung verbrannte 1945. Dennoch ist der Innenraum noch immer eindrucksvoll. Über dem neuen Choraltar ist heute ein überdimensionales Kreuzigungs-Gemälde von Jacobo Tintoretto aus dem Jahr 1583 zu sehen.
 
Katholisches Pfarramt St. Johannes in Stift Haug
Haugerpfarrgasse 14
97070 Würzburg
Tel. 09 31 / 5 41 02
E-Mail: stift-haug.wuerzburg@bistum-wuerzburg.de
www.stift-haug.deexterner Link
 
Lage im Stadtplan:

 


>>> zurück

Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK