Menü

#visitwuerzburg

Neumünster & Lusamgärtlein

Das Neumünster ist über der Grabstätte des Hl. Kilian und seiner Gefährten Kolonat und Totnan errichtet, die hier als Missionare im Jahre 689 ermordet wurden. Die ursprüngliche Romanische Basilika stammt aus dem 11. Jahrhundert, der Chor und der schmuckvolle Turm aus dem 13. Jahrhundert.

Die mächtige Kuppel und die aufwändige Barockfassade entstanden in den Jahren 1710 bis 1716. Die barocke Neugestaltung des Innenraums zog sich bis 1788 hin und wurde von den Gebrüdern Zimmermann ausgeführt.  Ein frühes Steinwerk Tilman Riemenschneiders, eine schöne Sandsteinmadonna, steht in einer Pfeilernische des Kuppelraumes. Beim Luftangriff auf Würzburg am 16. März 1945 blieb die bauliche Substanz erhalten.

Die Inneneinrichtung verbrannte größtenteils, doch sind noch einige hervorragende Einzelwerke, sowohl aus dem Mittelalter als auch aus der Barockzeit vorhanden.

Neumünster Kirche
Neumünster Kirche | Foto: © Stadt Würzburg - Yurdagül Uğur

Lusamgärtchen - Grabmal für Walther von der Vogelweide
Lusamgärtchen - Grabmal für Walther von der Vogelweide | Foto: © Stadt Würzburg - Yurdagül Uğur

Lusamgärtlein 

Im Lusamgärtlein befinden sich der Rest eines romanischen Kreuzgangs und das Grab des Minnesängers Walther von der Vogelweide. Auf seinem Grabstein findet man immer frische Blumen.

Denn wer ein Blumensträußchen am Grabmal ablegt, soll „Linderung seines Liebeskummers“ erfahren, oder eine neue Liebe finden. Und frisch Verliebten wird eine dauerhafte Liebe geschenkt.

Legenden gibt es viele!

Jetzt online buchen
externer Link
Öffentliche Führung | Online buchen

Altstadtrundgang Würzburg

Neben der Marienkapelle und dem Falkenhaus stehen auch das Neumünster mit dem Lusamgärtchen auf dem Programm. Ein Blick über die Alte Mainbrücke auf die Festung Marienberg und das Käppele rundet den Streifzug ab.

mehrexterner Link
externer Link
Stadtrundfahrt | Online buchen

City Train – Stadtrundfahrten

Von der prunkvollen Residenz, zum Dom, den Main entlang und in Sichtweite an der Festung Marienberg vorbei. Alles ist für Sie bequem von der Bahn aus zu bestaunen.

mehrexterner Link
externer Link
Gruppenführung | Online buchen

Streifzug durch die Altstadt (2h)

Auf Schritt und Tritt erleben Sie bei diesem Streifzug durch Würzburgs Altstadt Sehenswürdigkeiten. Unter anderem sind das Neumünster und das Lusamgärtchen mit dem Grabdenkmal von Walther von der Vogelweide Ziele Ihres Rundgangs.

mehrexterner Link
Weitere Infos

Lage im Stadtplan

Video in Gebärdensprache