externer Link

Führung: UNESCO-Weltkulturerbe Residenz

"Das Schloss über allen Schlössern" wurde von 1720-1744 nach den Plänen von Balthasar Neumann erbaut und zählt zu den bedeutendsten Schlössern Europas. 

Residenz Würzburg

Die Fresken des Venezianers G.B.Tiepolo im imposanten Treppenhaus sowie im eindrucksvollen Kaisersaal sind weltberühmt. Aber auch der Gartensaal, der Weiße Saal und die Paradezimmer mit dem Spiegelkabinett und dem Grünlackierten Zimmer lassen einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Ganzjährig geöffnet


Öffnungszeiten 2018:

April – Oktober: täglich 9:00 – 18:00 Uhr, letzter Einlass: 17:30 Uhr

November – März: Täglich 10:00 – 16:30 Uhr, letzter Einlass: 16:00 Uhr

Eintritt inklusive Führung:

  • Erwachsene: 7,50 €
  • Gruppen ab 15 Personen: 6,50 € pro Person
  • Dauer: ca. 50 Minuten
     
  • Führungen in Deutsch 2018
    • April - Oktober alle 20 Minuten (letzte Führung 17:00 Uhr)
    • November - März alle 30 Minuten (letzte Führung 15:30 Uhr) 
       
  • Führungen in  Englisch 2018:
    • Täglich um 11:00 und 15:00 Uhr
      April bis Oktober zusätzlich um 13:30 und 16:30 Uhr.

Hinweis für 2018: Die Residenz ist an folgenden Tagen geschlossen: 24./ 25. und 31. Dezember.

Die Residenz ist barrierefrei für Rollstuhlfahrer.

Hinweis: Kleingruppen können sich ohne Voranmeldung den fortlaufenden öffentlichen Führungen anschließen. Anmeldung für Gruppen ab 20 Personen erbeten. 

Informationen
Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg
Residenzplatz 2, 97070 Würzburg
Tel. 09 31 / 35 51 70, Fax 09 31 / 3 55 17 25
E-Mail sgvwuerzburg@bsv.bayern.de
www.residenz-wuerzburg.deexterner Link


>>> zurück

Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK