externer Link

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Der Würzburger Nachtwächter ist inzwischen ein echtes Original der Stadt geworden.

Unterwegs mit dem Würzburger Nachtwächter  

Bereits seit mehr als 20 Jahren führt er im Gewand des 19. Jahrhunderts mit Hellebarde, Dreispitz, Horn und Laterne seine Gäste durch die abendlichen Gassen Würzburgs. Unter dem Gewand des Nachtwächters steckt ein Rechtsanwalt und Kunsthistoriker, in dem sich historischer Feinsinn, derber fränkischer Humor und Würzburger Mundart vereinen. Als ebenbürtige Kollegen unterstützen ihn dabei ein ehemaliger Bürgermeister, ein begnadeter Laiendarsteller und eine bekannte fränkische Büttenrednerin als erste Würzburger Nachtwächterin.

Führungen 2018:

Januar - Februar
Freitag / Samstag 20:00 Uhr

März - Dezember
Montag - Samstag 20:00 und 21:00 Uhr

Sonderführungen möglich

Dauer: ca. 1 Stunde

Treffpunkt: Vierröhrenbrunnen vor dem Rathaus (Domstrasse)

Preis: 7,50 €  / ermäßigt Euro 6,00 € (Studenten und Jugendliche)
Familien 20,00 €
Kinder bis 10 Jahre und Menschen mit Behinderungen frei

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldung nicht erforderlich


Information:
Würzburger Nachtwächter GmbH
Plattnerstraße 5, 97070 Würzburg
Tel. 09 31 / 97 09 77 80, Fax 09 31 / 97 09 77 81
E-Mail: info@wuerzburger-nachtwaechter.de
www.wuerzburger-nachtwaechter.dexterner Link


>>> zurück

Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK