externer Link

Alte Mainbrücke - Von Schoppenfetzern und Scheinheiligen

Während der Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über die Baugeschichte, Brückenfiguren, Fluten, Brückengericht, Kriege und Brückenschoppen.

Tickets kaufenexterner Link

Foto: Alte Mainbrücke © CTW
Foto: Alte Mainbrücke © CTW
Die Alte Mainbrücke ist eines der Wahrzeichen Würzburgs. Seit dem 12. Jahrhundert verbindet sie das Mainviertel und den Marienberg mit der Altstadt. Heute wie damals ist sie einer der wichtigsten Verbindungswege im Stadtgebiet. Durch Würzburgs zentrale Lage am Main und in Europa hat sie schon immer Menschen aus aller Welt nach und durch Würzburg gebracht.

Seit etwa 300 Jahren schmücken 12 Brückenfiguren die Nischen auf beiden Seiten, sie wären es zwar gern – aber nicht alle sind heilig.
Die Führung führt Sie nicht nur über die Brücke mit verschiedenen Stopps, wir werfen auch vom Mainufer aus einen Blick auf die imposante Gesamtkonstruktion.

  • Die 12 Brückenfiguren
  • Die Alte Mainbrücke literarisch
  • Der Stadtbalkon Würzburgs

Weitere Informationen:

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmerkarten:
12,- € pro Person 

Teilnehmer: Die Tour findet ab 1 bis 20 Teilnehmer statt. 

Sprache: Deutsch. 

Wichtige Informationen: Kein Umtausch- oder Rückgaberecht der gekauften Tickets.
Die Führung ist barrierearm gestaltet. Reservierungen sind leider nicht möglich. 

Veranstaltungsort: Alte Mainbrücke, am Caféhaus Brückenbäck, Zeller Str. 2, 97082 Würzburg

Treffpunkt: Alte Mainbrücke, am Caféhaus Brückenbäck, Zeller Str. 2, 97082 Würzburg

Straßenbahn-Haltestelle: Rathaus  

Geplante Termine 2021 (Änderungen vorbehalten wegen der Coronapandemie):
23.05. - 17.10.2021: Sonntags 14:00 Uhr


>>> zurück