#stadt.land.smart

externer Link

Fortschreibung Smart City Konzept 2020

10.08.2020

Intelligente Parksysteme, Chatbots & Open Data sind nur wenige Begriffe, die in Verbindung mit den Aktivitäten der Smart City Würzburg stehen.

SmartWÜ 2020-Broschüre-RZ-Titelseite

Die Corona-Krise hat das Bestreben nach Digitalisierung und der Entstehung einer Smart City in den vergangenen Monaten weiter be- und verstärkt.

Auch die Bundesregierung hat im letzten Jahr den Bedarf nach Digitalisierung erkannt und fördert 2020 zum zweiten Mal „Modellprojekte Smart Cities“ mit Mitteln des Bundeshaushalts. So sollen die Erkenntnisse und Erfahrungen der geförderten Städte dazu beitragen, dass diese auch von anderen Kommunen genutzt werden, um eigene Projekte umsetzen zu können.

Unser erstmals in 2019 erarbeitetes smartwue-Konzept versucht sich der Schnelllebigkeit der Technik und der technischen Möglichkeiten anzupassen und so haben wir mit der Fortschreibung das smartwue 2020-Konzept geschärft und die Inhalte unseres neuen Fördermittelantrages für Modellprojekte Smart Cities made in Germany beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eingearbeitet. Unser Ziel ist und bleibt es, die Digitalisierung in Würzburg schneller und mit einer größeren Vielfalt an Maßnahmen unter Einbindung der Bürgerschaft realisieren zu können.

SmartWÜ 2020-Broschüre-klein SmartWÜ 2020-Broschüre-klein, 4370 KB

>>> zurück
Kontakt
Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Standortmarketing
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 23 19
Fax: 0931 - 37 34 23
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo - Do: 08:30 - 17:00 Uhr
Fr:08:30 - 13:00 Uhr