Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Veranstaltungen

Hinweis:
Der Eintrag in den Terminkalender ist kostenfrei. Es besteht kein Anspruch auf Eintrag Ihrer Veranstaltungen in die Datenbank. Leider können wir für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Schadensersatzansprüche für fehlerhafte bzw. unvollständige Angaben sind ausgeschlossen. Änderungen vorbehalten.

Matthias Brodowy: Bis es Euch gefällt! Brodowys Bestes aus 9½ Programmen

Seit 1989 steht er auf der Bühne, erst im Ensemble, ab '97 als Solist, von Hanns Dieter Hüsch schon 1999 als erster Gewinner mit dem Kabarettpreis "Das Schwarze Schaf" ausgezeichnet. Jetzt hat er sich die Höhepunkte aus 9½  Soloprogrammen herausgepickt, Brodowys Bestes, natürlich stets gewürzt mit satirischen Kommentaren zum aktuellen Zeitgeschehen.

"Bis es Euch gefällt!": Matthias Brodowy, der Mann aus Hannover, führt uns zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenorchester ganze Seniorenheime tyrannisierte, erklärt als beamteter Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen, bringt deshalb gleich Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör... und klärt nicht zuletzt darüber auf, warum er es als ehemaliger Theologiestudent vorgezogen hat, Kabarettist statt Papst zu werden. Seine Waffe ist das Mundwerk, seine Munition das Wort, sein Ass im Ärmel die Musik.

"Bis es Euch gefällt!": eine temporeiche One-Man-Show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, Kabarett und Comedy in einem Boot, ein exquisiter Mix aus hirnerweichender Lyrik, scharfzüngigem Sarkasmus, federleichten Plaudereien und intelligentem Wortwitz. Alles Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn, der chief director for a high level bullshit.

Rubrik: Bühne
Karte ein/ausblenden
>>> Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 27.09.2019
Uhrzeit: 20:15
Internet:Homepageexterner Link
Vorverkauf: 18,- / erm. 15,- €
Vorverkaufsstelle: Adticket und Tourist-Info im Falkenhaus
Online-Ticketsexterner Link
Veranstaltungsort
Bockshorn
Oskar-Laredo-Platz 1 (vormals Veitshöchheimer Straße 5a )
97080 Würzburg

Telefon: 0931 4606066