Menü

Selbsthilfe, Gesundheitsförderung und Bürgerengagement

Aktivbüro der Stadt Würzburg

An den Ständen des Aktivbüros in der Würzburg-Halle und Halle 8 (Gesundheitspark) präsentieren sich im Laufe der Mainfrankenmesse verschiedene Selbsthilfegruppen und Initiativen in Würzburg. Lernen Sie die Würzburger Selbsthilfe kennen und informieren Sie sich an den Ständen über deren Arbeitsweise.
Vertreten sind in diesem Jahr unter anderem: AA - Anonyme Alkoholiker/ Al-Anon Würzburg/Kitzingen, Adipositas Selbst-hilfegruppe Würzburg, Amyloidose-selbsthilfegruppe Würzburg AmyS, Blaues Kreuz Ortsverein Würzburg und Blaukreuz-Zentrum Würzburg, Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V., Bluthochdruck Selbsthilfegruppe Würzburg, Bundesverband der Organtransplantierten e. V. Regionalgruppe Würzburg und Umland, Parkinsonselbsthilfe der dPV, PHOENIX - Selbsthilfegruppe für alkohol- und suchtkranke Menschen, Sarkoidose Selbsthilfegruppe Unterfranken, Selbsthilfegruppe für Menschen mit Schilddrüsenkrebs, Suchtselbsthilfe Kreuzbund DV Würzburg, Syrinx- Nordbayern, Weißer Ring Außenstelle Würzburg,
WIP - Würzburger Initiative Psychiatrie-Erfahrener … und viele mehr!
Die Gruppen sind stundenweise vor Ort, die genauen Zeiten sind ab Messebeginn unter www.wuerzburg.de/selbsthilfe zu finden. Beratung zum Thema Selbsthilfe erhalten Sie vom
Aktivbüro unter 0931 37 3706

>>> zurück