Menü

Friedhofsverwaltung und Städtischer Bestattungsdienst

Die Friedhofsverwaltung der Stadt Würzburg wird sich auch in diesem Jahr wieder in der
Halle der Stadt Würzburg präsentieren.

Die Hauptaufgabe der Friedhofsverwaltung besteht in der Durchführung von Trauerfeiern und Beisetzungen sowie der Verwaltung der über 30.000 Gräber. Weiterhin fallen in diesen Zuständigkeitsbereich der Unterhalt von Gebäuden und Wegen aller acht Friedhöfe in Würzburg. Am Messestand erwartet den Besucher neben einer kompetenten Auskunft umfangreiches Informationsmaterial, wie der aktualisierte „Ratgeber für den Trauerfall“, verschiedene Broschüren zu Grabarten und Gebühren sowie Pläne für die einzelnen Friedhöfe. Auch über neue Bestattungsmöglichkeiten können sich die Bürger informieren.
Der Städtische Bestattungsdienst wird ebenfalls wieder vertreten sein. Das Städtische Bestattungsunternehmen hilft den Bürgern im Trauerfall bei der Abwicklung aller Formalitäten. Die Dienstleistung des Städtischen Bestattungsdienstes für den Würzburger Bürger umfasst die Abholung und Versorgung des Verstorbenen, das Beratungsgespräch, die Auswahl des Sarges oder der Urne, des Blumenschmuckes, Trauerkartendruck usw. bis hin zur Abmeldung von Krankenversicherung, Rentenversicherung etc. Am Stand des Städtischen Bestattungsdienstes werden neben Informationsbroschüren auch Bildmappen mit Särgen, Urnen, Blumen-dekorationen, Motiven und Sprüchen für Trauerkarten und Sterbebildern zur Verfügung stehen, um die Auswahlmöglichkeiten aufzuzeigen. Eine kleine Ausstellung erlaubt auch die direkte Betrachtung von Bestattungszubehör.

>>> zurück