Menü

Antonio- Petrini- Preis 2021 - Wettbewerb für Bauherren und Architekten

Unter dem Motto "ausgezeichnete Architektur in unserer Stadt- 25 Jahre Antonio Petrini Preis" lobt die Stadt Würzburg bis 13. April 2021 den Antonio Petrini Preis 2021 aus. 
Wie in den vorangegangenen Jahren, sollen auch dieses Mal vorrangig weiterführende Aspekte der Architektur des Städtebaus und der Umwelt gewertet werden, die in der Zukunft beispielgebend für ähnliche Bauten sein können. 

Allerdings gibt es Neuigkeiten zum Prozedere. Ausnahmsweise findet der Preis schon im Frühjahr - und nicht wie bisher üblich - erst im Herbst statt. Ein weiteres Novum ist, dass die Stadt Würzburg neben dem bekannten Petrini Preis auch einen kleinen Geldpreis als Dotierung und Anerkennung ausreichen wird. 
Die Bewerbungsvoraussetzungen können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen. Mit dem Wettbewerb werden in diesem Sinn neu erstellte Bauobjekte im Geltungsbereich der Stadt Würzburg gewürdigt, die - unabhängig von Größe und finanziellem Einsatz - besonderen architektonischen Ansprüchen genügen und dem Wunsch nach einer besseren Stadtgestaltung in Würzburg Rechnung tragen. Der von der Stadt Würzburg ausgelobte und zwischenzeitlich bei Bauherrn und Architekten wie auch in der Öffentlichkeit durchaus beachtete Wettbewerb wird auch in der nunmehr 13. Auflage seit 1996 von der Main Post unterstützt und seitens der Informationszentrum Beton GmbH aktiv gefördert. Wie bereits in den vergangenen Jahren gibt es auch dieses Jahr neben den üblichen Themen des Bauens einen Sonderpreis für besondere Bauaufgaben. Unter dem Motto "wegweisendes Projekt aus dem Bereich ökologisches und nachhaltiges Bauen" sollen besonders ambitionierte Bauherrn, die sich dem ökologischen Bauen verschrieben haben, angesprochen werden. 


Weitergehende Informationen erhalten Sie in Kürze auf der Internetseite der Stadt Würzburg, dem beigefügten Infoflyer oder direkt beim städtischen Baureferat.
Herr Uwe Kömpel, Tel.: 0 931 37 2290, oder Herr Peter Wiegand, Tel. 0 931 37 38 95, helfen Ihnen gerne weiter".

Antonio Petrini Preis 2021, 228 KB
>>> zurück
Anzeige