externer Link

Eine engagierte Fachkraft (m/w/d) für die Durchführung von Veranstaltungen im Tagungszentrum Festung Marienberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht. Bewerbungsschluss: 02.03.2019

Die STADT WÜRZBURG sucht für den Eigenbetrieb Congress • Tourismus • Würzburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine engagierte Fachkraft (m/w/d) für die Durchführung von Veranstaltungen im Tagungszent­rum Festung Marienberg

Ein besonders schöner Arbeitsplatz: Hoch über Würzburg befindet sich das Tagungs­zentrum Festung Marienberg. 2009 wurde es um­fangreich moderni­siert. Hinter histo­rischen Mauern erwarten Sie auf 1.150 m² vier freundliche und zeitgemäße Veran­staltungsräume samt Foyerflächen. Die Tagungs­räume sind mit modernem Mobiliar und hochwertiger Technik ausgestattet. Eine Veranstaltungskoordinatorin, zwei Ver­anstaltungsfachkräfte und eine Reinigungskraft sorgen für den erfolgreichen Betrieb. Bis zu 180 Veranstal­tungen bringen jähr­lich über 20.000 Besucher ins Tagungszent­rum.

 

Die Aufgabenstellung:

  • Einrichten der Veranstaltungstechnik und Einweisung der Kunden in de­ren Bedie­nung
  • Überwachung der Betriebssicherheit und der Einhaltung der Vorga­ben der Ver­sammlungsstättenverordnung
  • Bedienung, Wartung und Kontrolle der Tagungstechnik und Haus­technik (z.B. Not­stromanlage, Aufzug, Heizung, Lüftung etc.)
  • Elektroarbeiten wie z.B. Überprüfung von Unterverteilungen, Repa­raturen und Er­satzteilbeschaffung in den verschiedenen Ge­bäuden des Eigen­betriebs (Tagungs­zentrum, Congress Centrum Würzburg, Palais, Tourist Information Falkenhaus)
  • Set up (Bestuhlung, Bereitstellung von Technik) der Tagungs­räume für Veranstaltun­gen nach Ablaufplan und kurzfristigen An­forderungen vor Ort
  • Ansprechpartner*in für die Kunden während der Veranstaltungen
  • Beratung von Kunden vor Ort oder auch telefonisch über Tagungs­räume, Technik, Veranstaltungsablauf
  • Einweisung und Kontrolle von Aushilfskräften
  • Koordination der einzelnen Arbeitsgänge, Arbeitsbereiche und von exter­nen Fach­leuten (z.B. bei Reparatur- oder Bauarbeiten) im Tagungszent­rum
  • Durchführung und / oder Überwachung der Reinigungsarbeiten bzw. der regelmä­ßig anfallenden Grundreinigungs- und Wartungs­arbeiten (z.B. Abschleifen und Versiegeln der Parkettböden)

 
Wir erwarten von Ihnen, dass

  • Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung: aus dem Berufsfeld der Elektroberufe (Elektriker*in, Elektroniker*in – idealerweise für Gebäude- und Infrastruktur), oder als Anlagenmechaniker*in Sanitär, Heizung- und Klimatechnik, oder als Mechatroniker*in für Kältetechnik, oder als Zentralheizungs- und Lüf­tungsbauer*in verfügen und eine einschlägige Berufserfahrung nachweisen kön­nen
  • Sie Fachwissen auf dem Spezialgebiet Veranstaltungsdurchführung mitbringen bzw. die Bereitschaft, sich durch Fortbildungsmaßnahmen umgehend weiter zu qualifizieren
  • Sie sich als „Gastgeber*in für unsere Kunden und deren Teilnehmer“ durch gute Um­gangsformen präsentieren und sich zugleich im Kontakt mit den verschiedenen Veranstaltern und Partnern verbindlich durchsetzen können
  • Sie absolute Zuverlässigkeit mitbringen und getroffene Absprachen konsequent um­setzen
  • Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt sowie eine gehörige Portion Organisati­onstalent, Flexibilität und Teamfähigkeit zu Ihren Stärken gehören
  • Sie sich durch Belastbarkeit, großes Engagement und selbständiges Arbeiten aus­zeichnen
  • Sie wirtschaftlich denken und handeln
  • Sie körperlich und gesundheitlich den Anforderungen gewachsen sind
  • Sie flexible Arbeitszeiten, insbesondere  auch Nacht- / Wochenend- und Feiertags­dienste akzeptieren
  • Sie den Führerschein Klasse B bzw. 3 besitzen und bereit sind, Ihr privates Kraftfahr­zeug für geschäftliche Zwecke zu nutzen
     

Wir bieten Ihnen:

  • ein sehr abwechslungsreiches, interessantes und verantwortungsvolles Betätigungs­feld in Vollzeit in einem engagierten Team
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgeltgruppe 5 TVöD, die Zuordnung zu einer der Leis­tungsstufen richtet sich nach Ihrer Berufs­erfahrung.
  • den Besuch von Fort- / Weiterbildungen

 
Wenn wir Ihr Interesse an dieser nicht alltäglichen Aufgabe geweckt haben, dann sen­den Sie Ihre aussagekräftigen und voll­ständigen Bewer­bungsun­terlagen -vor­zugs­weise online- (aus­schließlich im pdf-Format und mit max. 5 MB) unter dem Stichwort: „Fachkraft Tagungszentrum“ bitte bis zum 02.03.2019 an: Bewerbungen.TB1@stadt.wuerzburg.de
 
Sollten Sie sich schriftlich bewerben wollen, so bitten wir, die Bewer­bungs­un­ter­lagen aus Gründen des Umweltschutzes ohne Plastikmap­pen zu sen­den an:
 
STADT WÜRZBURG
Fachbereich Personal
Tarifbeschäftigte I
Stichwort: Fachkraft Tagungszentrum
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
 
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungen aus Kosten­gründen nicht zu­rück­gesandt, sondern zu gegebener Zeit den Daten­schutzbestimmungen ent­spre­chend ver­nichtet werden.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Stefan Fischer vom Eigenbe­trieb Congress • Tourismus • Würzburg unter der Ruf-Nummer 09 31 / 37 23 72.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie wer­den bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eig­nung bevorzugt berücksichtigt.


>>> zurück

Kontakt
Fachbereich Personal
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg
Fax: 0931 - 37 37 43
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Montag08:30 - 13:00 Uhr
Dienstag08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch08:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag  08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag08:30 - 12:00 Uhr
Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK