Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

23. Projektphase der Jungen Philharmonie

Junge Musikerinnen und Musiker können sich schon jetzt anmelden

Die 23. Projektphase der Jungen Philharmonie beginnt am Sonntag, 28. Oktober 2018 und endet am Samstag, 03. November 2018. Die Konzerte finden beide in Würzburg statt; am Freitag, 02. November 2018 um 19:30 Uhr in der Augustinerkirche und am Samstag, 03. November 2018 um 18:00 Uhr im Großen Saal der Hochschule für Musik.

Auf dem Programm stehen: Die Ouvertüre zu "Macht des Schicksals" von Guiseppe Verdi, Max Bruch: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 g-Moll op. 26 und Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 36. Für die Solo-Violine konnten wir Yasuka Morizono gewinnen. Sie studiert in der Meisterklasse von Prof. Herwig Zack an der Würzburger Hochschule für Musik und ist bei den Münchner Philharmonikern engagiert.

In dieser Projektphase gibt es einen neuen künstlerischen Leiter. Der junge Dirigent Frédéric Tschumi ist seit 2015 Leiter des Universitätsorchesters Leipzig und freut sich schon auf die Proben mit der Jungen Philharmonie.

Der Fachbereich Kultur der Stadt Würzburg lädt alle jungen Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 14 und 26 Jahren ein, unter professioneller Anleitung in einem richtig großen Orchester gemeinsam zu musizieren. Anmeldungen per E-Mail bitte ab sofort an anmeldung.juphi@stadt.wuerzburg.de. Anmeldeschluss ist Montag, 24. September 2018.

Unter www.junge-philharmonie-wuerzburg.deexterner Link gibt es weitere Informationen über die Junge Philharmonie.


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen