Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Empfang für Ausbildungsseminar: Großaufgebot der Polizei im Ratssaal

160 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärter kamen am Dienstag im Sitzungssaal des Würzburger Rathauses zusammen. Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake setzte die junge Tradition fort, zu Beginn der Ausbildung den Polizei-Nachwuchs ins Rathaus einzuladen. Gerade in Zeiten, in denen Polizei- und Rettungskräfte beim Einsatz für Recht und Ordnung zunehmend auch Aggressionen und Gewalt ausgesetzt sind, solle der Empfang ein klares Zeichen sein, dass die Kommune die gute Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei sehr zu schätzen weiß, betonte Schäfer-Blake. Seminarleiter Harald Schlenker, Erster Polizeihauptkommissar, kam mit sechs Klassen ins Rathaus. Ein Teil der Ober- und Unterfranken wird sicher auch nach der Ausbildung in Würzburg Dienst tun und somit weiterhin an der hohen Aufklärungsquote von Straftaten arbeiten, die zuletzt bei 69 % lag. Auch dies sei ein wichtiger Faktor, wenn man die Lebensqualität in Würzburg betrachte. Die Bürgermeisterin skizzierte die vielen gemeinsamen Aufgabenfelder, stellte aber auch den Sitzungssaal mit dem historischen Wandgemälde von Wolfgang Lenz näher vor.

Foto: Polizeimeisteranwärter 2018
Bild: Georg Wagenbrenner


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen