externer Link

Aufruf zu Beteiligung an Kunstfestival 6x6 in Würzburgs Partnerstadt Rochester (USA)

Das Rochester Contemporary Art Center in Würzburgs Partnerstadt Rochester im US-Bundesstaat New York veranstaltet jedes Jahr im Sommer das „6x6-Projekt“.

Rochester
Rochester

Dabei handelt es sich um eine Kunstaustellung, bei dem sich alljährlich tausende originaler Kunstwerke von Prominenten, internationalen und einheimischen Künstlern und Amateuren beteiligen. Alle gezeigten Kunstwerke müssen 6x6 Zoll (=15,24cm x 15,24 cm) groß sein, werden anonym ausgestellt und für 20 Dollar zum Kauf angeboten. Ab 14. Mai können die Kunstwerke sowohl in einer Galerie in Rochester, als auch online bestaunt und auch gekauft werden. Erst beim Kauf wird der Name des Künstlers/der Künstlerin dem Käufer offenbart. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Erlös geht an das Rochester Contemporary Art Center.

Das Büro International ruft in diesem Jahr auch Künstlerinnen und Künstler aus Würzburg zur Beteiligung am 6x6 auf. Amateure wie auch Profis sind herzlich eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen.

So einfach geht‘s:

Kunstwerk im Format 15,24cm x 15,24 cm anfertigen (Medium egal, 2D oder 3D).

Teilnahmebogen ausfüllen und ausdrucken: http://roco6x6.org/6x6x2021_entryform.pdfexterner Link

Kunstwerk und Teilnahmebogen gemeinsam in einem verschlossenen Umschlag/Päckchen (bitte Name und Anschrift vermerken) im Rathaus abgeben oder per Post an: Stadt Würzburg, Büro Würzburg International, Rückermainstraße 2, 97070 Würzburg

Das Büro International sendet alle Kunstwerke gesammelt an die Partnerstadt Rochester. Die Kunstwerke werden vom Büro International selbst nicht gesichtet. Späteste Abgabe bzw. spätester Posteingang: 31. März 2021

Das Büro Würzburg International freut sich auf viele Einsendungen – gerne auch mit Bezug zu Würzburg.

Alle Informationen zum 6x6 finden sich unter: http://www.roco6x6.org/externer Link

Fragen beantwortet das Büro gerne unter international.affairs@stadt.wuerzburg.de oder 0931/37-2807

(11.03.2021)


>>> zurück
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Kontakt aufnehmen