Menü

„Würzburg bewegt sich“ – sportlich und bewegt im digitalen Raum

Die vierwöchige Mitmachaktion „Würzburg bewegt sich“ endete am Montag, 07.06. mit den letzten sportlichen Veranstaltungen des Aktionsmonats. 

Würzburg bewegt sich

Unter dem Motto „von Kindesbeinen an“, bot die Bewegungs- und Mitmachaktion mit über 120 Einzelterminen eine große Auswahl an ausgewählten Kursen für sportliche Neueinsteiger bis hin zu fortgeschrittenen Bewegungsprofis. Etwa 800 Würzburger:innen jeden Alters nutzten das kostenlose Angebot und testeten in den vier Aktionswochen das vielfältige Mitmachprogramm.

Auf eine große Auftakt- und Abschlussveranstaltung musste in diesem Jahr verzichtet werden. Doch ungeachtet der coronabedingten Einschränkungen kann die Aktion „Würzburg bewegt sich“ im Rückblick wieder als Erfolg gewertet werden. Knapp 40 Anbieter:innen hatten sich im Aktivbüro gemeldet, die mit ihren zahlreichen kreativen und kostenlosen Angeboten gemeinsam ein umfassendes Programm zum Schnuppern, Ausprobieren und Vernetzen bildeten. 

Ideenreicher Schaffensgeist und ein hohes Maß an Flexibilität waren durch die digitale und später „reale“ Planung und Organisation nicht nur im Vorfeld der Aktion von den Würzburger Anbieter:innen gefordert. Denn zunächst als ausschließlich digitales Format geplant, konnten in den letzten beiden Aktionswochen einige Kurse Dank der stufenweisen Lockerungen im Sportbereich wieder in Präsenz stattfinden. 

Da persönliche Kontakte jedoch nicht überall möglich waren, wurde auch das Aktionskomitee Gesunde Stadt in diesem Aktionsjahr erneut kreativ und statt der bekannten Bewegungspässe wurde das Gewinnspiel „Bewegteste Würzburger:innen“ mit einer Codewortaktion – ganz kontaktfrei – angeboten. Per Losentscheid wurden die Gewinner:innen nach dem Einsendeschluss gezogen und postalisch über die Gewinne benachrichtigt. Verlost wurden zwei Rundflüge mit einem Motorsegler, Wertgutscheine von Würzburger Sportfachgeschäften sowie Aktivitätsgutscheine. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, genügte die Einsendung von drei Codewörtern. Als Spitzenreiterin verzeichnete das Aktivbüro eine sportliche Teilnehmerin, die 13 Codewörter eingereicht hat. 


Das Aktivbüro der Stadt weist darauf hin, dass „Würzburg bewegt sich“ erst wieder 2023 stattfindet, da die Aktion sich jährlich mit dem Würzburger Gesundheitstag abwechselt.
 

>>> zurück