Menü

Rund um Haupt- und Waldfriedhof: Verkehr wird an Allerheiligen anders geregelt

An Allerheiligen, 1. November 2021, wird von etwa 07:00 bis etwa 18:00 Uhr im Bereich von Haupt- und Waldfriedhof der Verkehr anders geregelt.

Rund um den Haupteingang des Hauptfriedhofs wird die Martin-Luther-Straße zwischen der Beethovenstraße und der Annastraße für den Fahrzeugverkehr mit Ausnahme des Linienverkehrs, der Taxen, der Lieferfahrzeuge und der Schwerbehinderten gesperrt.

Am Waldfriedhof werden die „Straße zum Waldfriedhof“ und der verlängerte Heriedenweg in südlicher bzw. östlicher Richtung zur Einbahnstraße. Zusätzlich wird auf der Nordseite der „Straße zum Waldfriedhof“ ein eingeschränktes Haltverbot eingerichtet.

(26.10.2021)

>>> zurück