externer Link
Seiten :1 | 2 | 3 | 4>> (4 Seiten)

Rathaus öffnet später wegen Personalversammlung

Wegen einer Personalversammlung bei der Stadt Würzburg sind am Montag, 18. Juni, die verschiedenen Abteilungen im Rathaus wie auch im Sozialreferat voraussichtlich erst ab 11 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Friedhofsverwaltung, Gartenamt, Verbraucherschutz sowie Bauverwaltung haben an diesem Tag normal geöffnet.

mehr

Mozartfest 2018: Wo Kunst und Kultur zusammenkommen

Mit dem La Cetra Barockorchester Basel unter seinem künstlerischen Leiter Andrea Marcon erlebten die Würzburgerinnen und Würzburger am Samstagabend eines der renommiertesten Orchester, wenn es um die Interpretation der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts geht. Zum Mozartfest begleitete das Orchester die Sängerin Patricia Petibon, deren Herz für Barock und Frühklassik schlägt. Mit Werken von Wolfgang Amadé Mozart, Christoph Willibald Gluck und Joseph Martin Kraus gaben die Musiker ein herausragendes Konzert an einem wundervollen Abend in der Würzburger Residenz. 

mehr

Sommermärchen KIWANIS CUP startet zum 23. Mal

Eingebettet in die Fußballweltmeisterschaft findet der KIWANIS CUP 2018 in diesem Jahr am Sonntag, 8. Juli, statt. Die Veranstalter haben das Großevent damit auf den spielfreien Sonntag nach den Achtelfinalen gelegt, um allen Seifenkistenfreunden die Teilnahme zu ermöglichen.

mehr

Würzburg begrüßt seinen neuen Bischof

Auch wenn der sommerliche Abend eher wolkenverhangen war, war die Stimmung gut, als die rund 600 Würzburgerinnen und Würzburger mit herzlichem Applaus ihren künftigen Bischof Dr. Franz Jung auf dem Kardinal-Döpfner-Platz begrüßten.

mehr

Ausstellung: Kunst und Demenz – verborgene Schätze

Menschen mit Demenz profitieren von der Beschäftigung mit Kunst. Beim Betrachten von Kunst wie auch bei selbstständiger Kreativität werden Persönlichkeitsbereiche aktiviert, die von der Krankheit wenig oder gar nicht betroffen sind.

mehr

24 Stunden Teamarbeit: Querdenker für Würzburg gesucht!

Was geht in Würzburg noch effizienter, zukunftsorientierter, innovativer? Wie kann Würzburg zur „smart city“ werden? Am Freitag, 15. Juni, sollen kreative und einfallsreiche Ideen entwickelt werden. Kostenlos teilnehmen darf und soll jeder.

mehr

Ausstellung „Pics4Peace – Jugend für Demokratie und Frieden“

Nach dem Auftakt im Museum für Franken kommt „pics4peace“ in das Rathaus. Die Bilder, sogenannte pittura oscura, die im Rahmen des Workshops von jungen Künstlern des Fachbereichs Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaften FHWS mit dem Künstler Winfried Muthesius entstanden, sind ab 30. Mai im Rathaus zu sehen.

mehr

Mozartfest feierlich eröffnet: Amadeus mal zwei zum Auftakt

Vor Würzburg liegen vier Wochen klassische Musik der Spitzenklasse. Beim Eröffnungskonzert, das Kammermusik und Orchesterwerke vereinte, erklang die Würzburger Residenz im Kaisersaal und im Weißen Saal und das UNESCO-Weltkulturerbe bot im Gartensaal und Hofgarten eine prunkvolle Kulisse für den städtischen Empfang bei der 97. Auflage des Mozartfests

mehr

Die Förderung von Umbaumaßnahmen für Menschen mit Behinderung

Die Fachabteilung Wohnungsbauförderung der Stadt Würzburg als Beratungs- und Bewilligungsstelle für Bauherren für die staatliche Eigenheimförderung begleitet und betreut gemeinsam mit der Wohnberatungsstelle der Stadt Würzburg auch Umbaumaßnamen für Menschen mit Behinderung.

mehr

Versbacher Radachse auf dem Prüfstand

Im Rahmen der ersten STADTRAD-Tour hat Oberbürgermeister Christian Schuchardt am 2. Mai die Mitglieder des Radverkehrsbeirates, Stadträte aus dem Radverkehrsbeirat und Pressevertreter eingeladen, sich selbst an der Probephase der neuen Radachse Richtung Versbach zu beteiligen.

mehr

Die Skatersaison hat begonnen

Mitte April hat die Skatersaison im Skatepark in den Mainwiesen begonnen. Die „SKATESAFARI“, ein Projekt des Fachbereich Jugend und Familie und dem Skateshop BLOWOUT, ist immer Mittwoch, Freitag und Samstag vor Ort.

mehr

Klimaerlebnis Würzburg - wie ist das Klima am Hubland?

Seit November werden an sieben Stellen in Würzburg die aktuellen Werte zum Standortklima, zum Baumwachstum und zu den Umweltleistungen von Bäumen gemessen und aufbereitet. An den Bäumen (Robinien und Linden) werden dazu unter anderem ein Saftflusssensor, ein Temperaturfühler sowie ein Dendrometer angebracht.

mehr

Lückenschluss der Radachse 1

Pünktlich zur Eröffnung der Landesgartenschau werden der neue Rad- und Fußweg wie auch die neue Fahrbahn „Am Galgenberg“ in Richtung Innenstadt fertiggestellt sein. Die südliche Seite folgt bis Ende Mai.

mehr

Mit dem Rad zur LGS

Mit dem Fahrrad zur Landesgartenschau? Auf den beiden Fahrradrouten I und VII fliegen ab sofort Schmetterlinge den Radfahrenden voraus und weisen den Weg zur Landesgartenschau.

mehr

Fünf Jahre nach Flächen-Ankauf: Hublands Konturen bereits deutlich sichtbar

Über 300 Würzburgerinnen und Würzburger leben bereits im neuen Stadtteil Hubland – die meisten in den neuen Wohnungen der Stadtbau unweit der Landesgartenschau. „Und täglich werden es mehr“, freut sich Hans-Joachim Bartsch, der sich als Sachgebietsleiter Konversion um die Vermarktung des Geländes kümmert, das erst am 14.01.2009 offiziell von der US-Armee verlassen wurde.

mehr

Eschentriebsterben im Stadtwald

Seit 2008 ist das Eschentriebsterben auch in Bayern bekannt. Ursache ist das „Weiße Stengelbecherchen“, ein aus Ostasien stammender Pilz.

mehr

Grünfläche in der Neumühle wird aufgewertet

Das Quartier „Neumühle“ liegt zwischen der Versbacher Straße und der B 19, beidseits der Pleichach im Stadtteil Lindleinsmühle. Die Wohnbebauung grenzt hinter einer unbebauten Grünfläche mit Fußballplatz im Zwickel der beiden Straßen an.

mehr
Seiten :1 | 2 | 3 | 4>> (4 Seiten)
Kontakt
Fachabteilung Presse, Kommunikation und LOB
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 24 92
Fax: 0931 - 37 33 73
Kontakt aufnehmen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK