Menü

Gleichstellungsstelle

LSBTIQ Regenbogenbüro Unterfranken

Das Regenbogenbüro ist Anlaufstelle für queere Unterfränk:innen bei Fragen, die sich aus ihrer sexuellen Orientierung oder Identität ergeben.

Zudem wird das Regenbogenbüro ein Netzwerk mit LSBTIQ- Akteur:innen und Anlaufstellen in Unterfranken aufbauen und die Sichtbarkeit und Platzierung von LSBTIQ-Themen im öffentlichen Diskurs fördern.

Finanziert wird es vom bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (StMAS) und der Stadt Würzburg. Das Staatsministerium möchte Beratungsstrukturen für LSBTIQ–Personen in Bayern ausbauen und unterstützt, fördert und koordiniert daher den Auf- und Ausbau regionaler sowie bayernweiter Netzwerke.

>>> zurück