Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
externer Link

Stadt Würzburg trifft weitere wegweisende Entscheidungen für den Radverkehr

Der Planungs-, Umwelt- und Mobilitätsausschuss der Stadt Würzburg hat am Dienstag wegweisende Entscheidungen für einen besseren Radverkehr in Würzburg getroffen. Damit trägt die Stadt Würzburg nicht nur dem Grundsatzbeschluss zum Ausbau des Radverkehrs Rechnung, sondern auch dem Aktionsprogramm Sauber Mobil, das eine nachhaltige Mobilität und weniger Luftschadstoffe in Würzburg zum Ziel hat.

mehr

E-Scooter oder E-Tretroller - vielversprechende neue Verkehrsmittel

Ein wichtiges Kennzeichen moderner Mobilität ist die Vielfalt der Verkehrsmittel, die miteinander kombiniert werden. Seit einigen Jahren gehört dazu auch die sogenannte Mikromobilität, also das Fahren mit verschiedenen Kleinstfahrzeugen. Diese Mikromobile können den ÖPNV hervorragend ergänzen und zum Beispiel die Strecke zwischen Haltestelle und Zielort überbrücken helfen. 

mehr

Wohnungsbau: Mehr Mobilität – Weniger Stellplätze

Durch abgestimmte Mobilitätskonzepte können bei Wohnbauvorhaben – egal ob Neubau oder Sanierung – wichtige Weichenstellungen in Richtung nachhaltiger Mobilität erfolgen. Damit kann die bauordnungsrechtlich vorzuhaltende Anzahl an Stellplätzen reduziert werden. Das spart Baukosten und schont die Umwelt.

mehr

Elektromobilität

Erfahren Sie Wissenswertes über Vorteile, Angebote und Kosten sowie Fördermöglichkeiten der E-Mobilität.

mehr

Fahrrad-GPS-Rallye „Nachhaltiges Würzburg“

Auf dieser GPS-gestützten Fahrrad-Stadtrallye lernen Sie Würzburg von seiner nachhaltigen Seite kennen. Sieben Stationen im Stadtgebiet warten darauf, von Ihnen gefunden und die zugehörigen Rätsel gelöst zu werden. Geeignet für Jugendliche, Familien und Erwachsene. Körperliche Grundfitness und eigenes GPS-Gerät oder entsprechende Smartphone-App vorausgesetzt.

mehr

Laufende Motoren im Standbetrieb?

Der Reisebus ist neben der Bahn das umweltfreundlichste Transportmittel auf Fernreisen. Auch das Taxi leistet im Umweltverbund einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilität. Dennoch erzeugen auch die laufenden Motoren von Taxen und Bussen im Stand unerwünschten Lärm und stoßen Abgase aus, die unsere Atemluft belasten.

mehr

>>> zurück
Kontakt
Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz
Karmelitenstraße 20
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 57
Fax: 0931 - 37 36 86
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo, Mi: 08:30 - 13:00 Uhr
Di, Do:08:30 - 12:00 Uhr,
14:00 - 16:00 Uhr
Fr:08:30 - 12:00 Uhr