externer Link

Förderprogramm "Urbanes Grün"

Das städtische Förderprogramm und seine Vision: Grüne Inseln inmitten der Stadt. An kahlen Hauswände und tristen Dächern - überall Grün. Naturnahe Wohnumfelder sind nicht nur prima fürs Auge, sondern steigern auch eine höhere Lebensqualität und fördern Wohlbefinden und Gesundheit.

mehr

Natur & Bauen

Naturschutz ist auch beim Planen und Bauen sowie im Baugenehmigungsverfahren wichtig. Werden Naturschutzaspekte frühzeitig beachtet, können Bauanträge oft reibungsloser abgewickelt werden. Hier finden Sie Informationen, die rund ums Bauen und Bauantragsverfahren relevant sind.

mehr

Bau- & Abbruchabfall

Die meisten Abfälle fallen in Deutschland bei Bau- und Abbruchmaßnahmen an. Für den Umwelt- und Ressourcenschutz spielt deshalb der Umgang mit Abfall auf Baustellen eine zentrale Rolle. Im Folgenden finden Sie wichtige Regelungen und Hinweise:

mehr

Asbesthaltiges Material

Asbest kann insbesondere in und an alten Wohngebäuden v.a. in Form von Asbestzement in Eternitplatten (Fassadenverkleidungen, Dacheindeckungen) oder alten Blumenkästen sowie als Weichasbest (Dämm- und Feuerschutzplatten, Spritzasbest) vorkommen. Zudem können auch vor 1977 gebaute Nachtspeicheröfen Asbest enthalten.

mehr
Kontakt
Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz
Karmelitenstraße 20
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 57
Fax: 0931 - 37 36 86
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo, Mi: 08:30 - 13:00 Uhr
Di, Do:08:30 - 12:00 Uhr,
14:00 - 16:00 Uhr
Fr:08:30 - 12:00 Uhr
Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK