externer Link

Aktuelles - Der Mini-Kreisverkehrsplatz

Kreisverkehrsplätze haben sich inzwischen auch in Deutschland als Knotenpunkte etabliert. Immer mehr entstehen sogenannte "Mini-Kreisverkehrsplätze" , besonders in den Innenstädten. Hierbei handelt es sich um Kreisverkehrsanlagen, die mit überfahrbarer Kreisinsel, geringem baulichen Aufwand und geringer Flächeninanspruchnahme hergestellt werden.

Vorteile:

  • Entschärfung von Unfallsituationen
  • Verbesserung der Qualität des Verkehrsablaufes
  • Reduzierung der Geschwindigkeiten
  • Kostenersparnis.

In Würzburg sind in den letzten Jahren drei Mini-Kreisverkehrsplätze entstanden.

  1. Neubergstraße/Friedenstraße
  2. Weißenburgstraße/Sedanstraße
  3. Semmelstraße/Heinestraße/ Neutorstraße
Bilder von dem Mini-Kreisverkehrsplatz Weißenburgstraße/ Sedanstraße<

 

Vorher

Nachher

 

 


>>> zurück

Kontakt
Fachabteilung Tiefbau
Veitshöchheimer Straße 1
97080 Würzburg
Tel: 0931 - 37 22 98
Fax: 0931 - 37 38 01
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo., Mi.:08:30 - 13:00 Uhr
Di., Do.:08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Fr.:08:30 - 12:00 Uhr
Anzeige
Anzeige
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK