externer Link

LEDs tauschen, Gutscheine erhalten, E-Kart-Rennen fahren am Klima Markt, 28. April 2018 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Das gesamte Veranstaltungsprogramm in der Übersicht

LED-Tausch-Aktion

Alte Leuchtmittel gegen moderne LEDs - Fa. Expert, Energielotsen & Stadt Würzburg, Energie- und Klimazentrum

Pro Haushalt können maximal drei Lampen eingetauscht werden. Insgesamt stehen 1.000 LED-Lampen in verschiedenen Fassungen und Stärken zum Tausch zur Verfügung. Kommen Sie vorbei, bringen Sie Ihre veralteten Glühbirnen mit. Es lohnt sich.

Noch immer sind viele veraltete Glühlampen im Einsatz. Deshalb bietet die Stadt Würzburg gemeinsam mit den Heuchelhofer Energielotsen die Möglichkeit, alte Glühbirnen gegen moderne, energiesparende LED-Lampen einzutauschen – kostenlos versteht sich. Gleichzeitig zeigt die Fa. Expert externer Linkdie Vielfalt und Vorteile von LED-Leuchtmitteln auf und steht für Fragen rund um moderne, energieeffiziente Beleuchtung zur Verfügung.

LED-Tausch-Aktion
LED-Tausch-Aktion


Spaß & Spiel

Elektro-Kart-Racing - Pfister-Racing GmbH

„Rennen im Blut statt Benzin in der Nase": Flitzen Sie mit dem Elektro-Kart externer Linküber den Parcours des Rathausinnenhofs - schnell, leise, leidenschaftlich. Beweisen Sie Ihr Talent und Ihre Geschicklichkeit. Fahrspaß inklusive, wetten?
 


StadtNatur & Urbanes Grün

Würzburg bunt und lebendig: Urban Gardening - Stadt Würzburg, Energie- und Klimazentrum & Landkreis Würzburg

„Ich mach` Würzburg bunt und lebendig, grün und wild, knackig und lecker, weil:…". Sagen Sie uns warum, und nehmen Sie Ihr Statement auf einem bunt-lebendigen Fotobox-Selfie mit nach Hause. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich mit unseren Urban Gardening StarterSets inmitten der Stadt Ihre kleine grüne Oase zu schaffen und erfahren Sie zudem, wie Sie von Fördermitteln bei Ihren Begrünungsprojekten profitieren können.

StadtNatur - Landesanstalt für Wein und Gartenbau, Veitshöchheim (LWG)

Frische Kräuter mitten in der Stadt produziert: Entdecken Sie am Stand der LWGexterner Link mehr über die Möglichkeiten des innovativen Urban Gardening sowie über die Kühlwirkung urbaner Dach- und Fassadenbegrünung. Das Institut für Stadtgrün und Landschaftsbau der LWG hat neueste Forschungsinhalte zum Thema für Sie. Jetzt braucht es nur noch Ihren „grünen Daumen".

StadtNatur & Klimawandel - Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V. (VGL Bayern)

Welche Bedeutung hat privates oder öffentliches Grün für das Würzburger Stadtklima? Wie sieht moderne Dachbegrünung aus? Welche Garten- und Landschaftsbau-Betriebe aus der Region Unterfranken können mein Begrünungsprojekt begleiten oder umsetzten? Haben Sie diese oder ähnliche Fragen, dann sind Sie beim VGL richtig.

Natur meets Klima - Jugendorganisation des BUND Naturschutz (JBN)

Die stetig zunehmende Versiegelung von Agrar- und Naturflächen ist ein Problem für die Arten- und Naturvielfalt. Das Thema scheint in unserem Alltag weit weg. Dass die Zunahme von Verkehrs-und Siedlungsflächen jedoch auch das lokale Klima beeinflusst und andere unmittelbare Konsequenzen für jeden Einzelnen hat, können Sie am Stand der JBN externer Linkanschaulich erfahren.
 


Erneuerbare Energien | Energieeinsparung & Energieeffizienz | Energiezukunft & CO2-Neutralität

Energieberatungen & kostenlose Energie Checks -Verbraucherzentrale Bayern e.V. & Energieberaterverein Franken e.V.

Sie wünschen Kurzberatungen und Informationen rund um Energie- & Kostenoptimierung, Effizienzhäuser, energetische Sanierung, Baubegleitung, Einsatz von erneuerbaren Energien, Fördermöglichkeiten? Die Verbraucherzentraleexterner Link sowie der Energieberatervereinexterner Link unterstützen Sie kompetent und unabhängig, und halten Gutscheine für einen EnergieCheck im Wert von bis zu 285 € für Sie bereit.

Holz: nachhaltig & erneuerbar -Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

Das Walderlebniszentrumexterner Link bietet natur- und waldpädagogische Informationen rund um Wald und Holz. Im Fokus stehen Themen wie „Holz als CO2-neutraler, nachwachsender Rohstoff", das neu angelegte „Klimawandelwäldchen" auf dem Landesgartenschaugelände 2018 sowie aktuelle Messergebnisse der Waldklima-station im Guttenberger Forst. Und für kreative Besucherinnen und Besucher gibt es ganz alltagspraktisch die Möglichkeit, Brotzeitbrettchen aus dem Rohstoff Holz mit Brandmalerei zu verzieren. Interessiert?

Erneuerbare Energien - Sonneninitiative e. V.

Mit dem Bürgersonnenkraftwerk werden für Würzburgerinnen & Würzburger Möglichkeiten geschaffen, selbst an der kommunalen Energiewende teilzuhaben und sogar ohne eigenes Dach in Photovoltaik investieren zu können. Informieren Sie sich über die Energiepotenziale, die die Sonnenkraft in Würzburg bietet.

Energiesparen & Energieeffizienz - Umweltstation

Wie kann man mit Energie im Alltag verantwortungsvoll umgehen? Wieviel Strom verbraucht mein Fön? Wie passen Energiesparen und Klimawandel zusammen? Kommen Sie diesen und anderen Fragen auf die Spur, u.a. mit dem neuen interaktiven Lehrpfad „Klimawandel und Energiesparen". Am Energiehäuschen der Umweltstation können Sie zudem an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Energiezukunft mit smarten Lösungen - Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH

Das Informations- und Beratungsangebot am Stand der WVVexterner Link ist ausgesprochen vielseitig: Informieren Sie sich über die Bürgerbeteiligungs-Anlage der WVV in Kooperation mit der Stadt Würzburg und profitieren Sie außerdem vom KnowHow der WVV in Sachen eMobilität: Die WVV denkt Ihre individuelle Mobilität mit Ihnen schon heute weiter. Die WVV stellt auch eFahrzeuge sowie eine Ladesäule zur Anschauung für Sie bereit.
 


Klimawandel & Klimazukunft

Green-City Planexterner Link Finale | Bürgerbefragung - Stadt Würzburg

Weniger Stickstoffe und eine nachhaltigere Mobilität für Würzburg: So lassen sich die Ziele des im Februar 2018 gestarteten „Green-City Plans Würzburg" zusammenfassen. Um diese zu erreichen, braucht es ein ökologisch sinnvolles Maßnahmenbündel. Vielfältige Maßnahmenvorschläge wurden bereits in Expertenrunden, Fachworkshops und Bürgerbefragungen diskutiert und gesammelt. Welche Maßnahmen sollen letztlich die städtische Luft-und Lebensqualität steigern? Auf dem Klimamarkt können Sie die rund 20 Maßnahme-Finalisten erkunden und der Stadt Ihr Feedback mitgeben: Welche Maßnahmen sind Ihre Favoriten? Machen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie.

»Klimaerlebnis Würzburg« - Stadt Würzburg, Energie- und Klimazentrum & Uni Würzburg

Das Projekt »Klimaerlebnis Würzburg« erforscht die Wechselwirkung von Stadtbäumen und Mikroklima und zeigt auf, inwieweit sich das Klima eines Standorts in Abhängigkeit von Baumbestand und Stadtraumtyp unterscheidet. Sieben Messstationen erheben hierzu im Stadtgebiet Parameter des Klimas (etwa Temperatur, Wind, Niederschlag) und der Bäume (wie Kühlleistung, CO2-S p e i c h e r, Wachstum). Die Daten können von den Besucherinnen und Besuchern des Klimamarktes in Echtzeit verfolgt werden. Erleben Sie unmittelbar angewandte Forschung bei diesem deutschlandweit einmaligen Projekt.
 


Klimaschonend & flexibel (e)mobil | Probefahrten & Schnuppertouren

Steckdose statt Tankstelle - eAutos „erfahren" - Würzburger Autohäuser

An den Ständen renommierter Würzburger Autohäuser können Sie sich bei Probefahrten mit Elektroautos von deren zukunftsweisenden, umweltfreundlichen Antriebstechnik überzeugen. Zudem erhalten Sie neuste Informationen zu Alltagstauglichkeit, Reichweite und staatlicher Förderung von eFahrzeugen.

Mobil mit dem Elektrofahrrad - Würzburger Fahrradhändler

Am Stand eines Würzburger Fahrradhändlers können Sie sich bei einer Probefahrt mit dem Pedelec von Fahrspaß und Leichtigkeit beeindrucken lassen. Zudem erfahren Sie Wissenswertes zur Alltagstauglichkeit von Elektrofahrrädern.

Freies Lastenrad Würzburg - Agenda 21, Freies Lastenrad Würzburg

In Würzburg gibt es derzeit fünf E-Lastenräderexterner Link, die Sie kostenfrei buchen können. Mit einem Lastenrad sind Sie gemütlich unterwegs und können unglaublich viel transportieren. Ob Großeinkauf, Umzug oder ein Ausflug mit der Familie, Lastenräder können vielfältig eingesetzt werden und sind auch für Handwerker und Dienstleister ideal. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und Vorteile eines Lastenrades. Zudem gibt die Lokale Agenda 21 Auskunft über die Kampagne STADTRADELN.

Umrüstung der „Alten", Nachhaltigkeit durch Weiterverwenden - Interessengemeinschaft Elektromobilität Kitzingen

Ob ein in die Jahre gekommener Kleintransporter oder ein ganz normales Tourenfahrrad - die Interessengemeinschaft Elektromobilität zeigt, dass und wie ein Umrüsten auf Elektromobilität von alten und gebrauchten Fahrzeugen machbar ist und in Kombination mit selbst produziertem, gespeichertem Strom durch die eigene Photovoltaikanlage auch noch wirtschaftlich hoch interessant sein kann. Neugierig?

Würzburger Fahrradkuriere - Radius & Radboten

Die Fahrradkuriere von Radius externer Linkund den Radbotenexterner Link fahren fast alles, was in den Kurierrucksack und in ein Lastenrad passt: Akten, Post, Laborproben, Einkäufe, Medikamente und vieles mehr, ob als Express-Sendungen, terminierte Aufträge, regelmäßige Transporte oder als Postdienste. Erfahren Sie Wissenwertes zur nachhaltigen urbanen Logistik der Würzburger Fahrradkuriere.

Immer das passende Auto - Scouter carsharing

Scouterexterner Link steht für einfach mobil sein, für individuelle Mobilität durch Carsharing, das uns den Alltag leichter macht und die Umwelt entlastet. Egal, ob unterwegs zum geschäftlichen Termin, ein Ausflug ins Wochenende, ein schneller Transport - scouter bietet das passende Auto für jeden Zweck und macht das Fahren einfach. Denn Scouter sorgt für die nötige Infrastruktur, Service, Pflege, Versicherungen, Steuer, CO2-Kompensation und vieles mehr. Scouter ist einfach und gut erreichbar. Das gilt auch für den Dialog mit Ihnen am Klima Markt. Scouter bringt zudem ein Elektroauto mit auf den Klima Markt - zum reinsetzen, kennenlernen und Fragen beantworten.

Einmalig und stilvoll mit der Zeit reisen -AAGLANDER eKutsche

Möchten Sie einmal etwas Außergewöhnliches in Sachen Mobilität erleben? Eine Fahrt mit einer AAGLANDER externer LinkeKutsche durch Würzburg - ein Erlebnis ganz besonderer Art. Den „Luxus der Langsamkeit" gibt es auch in Würzburg. Erleben Sie die Schönheit Würzburgs in adäquatem Ambiente und genießen Sie die Sehenswürdigkeiten auf ganz romantische Art. Die AAGLANDER Kutsche gibt es auch als neu entwickelte Elektromotor-Version, die Sie bei einer kleinen Schnupperfahrt erleben können.
 


Live-Musik

 

 

 

 


>>> zurück

Kontakt
Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz
Karmelitenstraße 20
97070 Würzburg
Tel: 0931 - 37 27 57
Fax: 0931 - 37 36 86
Kontakt aufnehmen
Öffnungszeiten
Mo, Mi: 08:30 - 13:00 Uhr
Di, Do:08:30 - 12:00 Uhr,
14:00 - 16:00 Uhr
Fr:08:30 - 12:00 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK